Global site

Die ABB Website verwendet Cookies. Sie stimmen diesen automatisch zu, wenn Sie auf der Seite verbleiben. Mehr erfahren

Eine intelligente App zur Steuerung der KNX-Funktionen

Der neue Busch-ControlTouch® KNX verwandelt Smartphones und Tablets in eine praktische Fernbedienung, die von zu Hause oder vom Arbeitsplatz genutzt werden kann.

Smartphones und Tablets (links), sondern auch bald die Apple Watch (rechts) verwandeln sich somit in eine praktische Fernbedienungen für KNX-Systeme.

 

Frankfurt, 13. März 2016 - ABB, ein weltweit führender Konzern in Energie und Automation, präsentieren auf der Light + Building die neue, intelligente KNX-App. Die Lösung wird unter der Marke Busch-Jaeger – Mitglied des ABB-Konzerns in Deutschland, Österreich und Niederlande eingeführt.

Der Busch-ControlTouch® KNX IP-Gateway verbindet die KNX-Installation mit dem IP-Netzwerk (LAN) und steuert alle KNX-Funktionen im Gebäude. Die einfach zu bedienende App - für iOS und Android - ist nicht nur kompatibel mit Smartphones und Tablets, sondern auch bald mit der Apple Watch.

Neben der Steuerung von Schaltern, Dimmern, Jalousien und Szenen, integriert die Busch-ControlTouch® KNX IP-Kameras, Sonos Wireless Boxen und Philips Hue Lichter im System. Weitere Produkteigenschaten beinhalten einen Bühnen-Editor, RGB/RGBW-Unterstützung, Wochenschaltuhr mit praktischer Astro-Funktion, eine optionale Präsenzaufzeichnung und Alarm-Benachrichtigungen durch Push-Benachrichtugungen auf das Smartphone oder per E-Mail. Busch-ControlTouch® KNX ermöglicht auch die Erstellung von individuellen Logik-Skripten. Der Endkunde kann die Fernbedienung auch über ETS-Programmierung, ohne einen VPN-Tunnel aktivieren.


ETS4 und ETS5 Projektdaten können vollständig hochgeladen, bzw. importiert und dann im Online-Portal MyABB-LivingSpace verfügbar gemacht werden. Das kompakte Gerät mit einem feuerfesten Gehäuse (72 x 90 x 60 mm) verfügt über einen KNX-Anschluss, einer LAN-Verbindung und einen 5-36-V-Anschluss für ein externes Netzteil. Freuen Sie sich auf zwei Tasten für Neustarts und zwei LEDs zur Anzeige von Status und Verbindung. Die Inbetriebnahme und Änderungen erfolgen über das Online-Portal MyABB-LivingSpace.

Geeignet für Privathäuser, Büros, große Wohnanlagen oder Gewerbeimmobilien – hebt die Busch-ControlTouch® KNX das moderne und intelligente Leben sowie das Arbeiten in das nächste Level. Verwenden Sie das Smartphone unterwegs, das Tablet im Büro oder sogar Ihre Apple Watch, ganz bequem vom Sofa aus.


Vorteile


  • Für Smartphones und Tablets (iOS und Android) sowie Apple Watch
  • Inbetriebnahme und Änderungen im Web-Browser
  • Intuitive und benutzerfreundliche Bedienung
  • Integration mit IP-Kameras, Sonos Wireless Box und Philips Hue Lampen
  • Logik-Skripte
  • Fehler und Fehlermeldungen per Push-Benachrichtigung
  • Das REG-Gerät für Busch-ControlTouch® ist der Kern des Systems

ABB (www.abb.de) ist ein global führendes Technologieunternehmen, das eng mit seinen Kunden in den Bereichen Energieversorgung, Industrie sowie Transport und Infrastruktur zusammenarbeitet, um die Zukunft der industriellen Digitalisierung voranzutreiben. Die ABB ist in rund 100 Ländern tätig und beschäftigt rund 135.000 Menschen.

Weitere Informationen