Global site

Die ABB Website verwendet Cookies. Sie stimmen diesen automatisch zu, wenn Sie auf der Seite verbleiben. Mehr erfahren

Leitungsmontage: Befestigungsempfehlung

Seite anzeigen in:

Für die Fixierung von Kabelschutzsystemen, empfiehlt PMA AG eine Distanz zwischen den Montagehalterungen von 300 mm bis 500 mm vorzusehen. Je nach Anwendung und Lage können diese Abstände variiert werden. Diese Empfehlung gilt für alle erhältlichen Dimensionen.

Bei grösseren Durchmessern wird der erhöhten Last, durch die innenliegenden Kabel und Leiter, mit der Beibehaltung der Befestigungsdistanzen Rechnung getragen. PMA bietet hierfür passende Systemhalter für unterschiedliche Festigkeitsanforderungen und Anwendungsbereiche an.

Die Europäische Norm EN 50343:2003-5.15 "Bahnanwendungen - Bahnfahzeuge - Regeln für die Installation von Leitungen" sieht für die Befestigung von Leitungen folgende Montagedistanzen vor:

  • Horizontale Verlegung: 300 mm
  • Vertikale Verlegung: 500 mm

(Anwendungsspezifische Vorschriften und Normen sind ergänzend zu berücksichtigen)