Flottenmanagement

ABB Ability™ Fleet management

Überblick 

Ob stationär oder mobil: Moderne Anlagen werden nur selten unabhängig voneinander betrieben. Geräte und Systeme sind zunehmend voneinander abhängig. Ebenso steigt die Anzahl der Geräte und Systeme, die zur Produktivität beitragen. Diese Abhängigkeiten „sichtbar“ zu machen und zu steuern, kann einen entscheidenden Beitrag zur operativen Produktivität leisten.

Ein Fallbeispiel in Zusammenarbeit mit BASF.
1_Overview

Kunden- und Branchenanforderung

Eine große Anzahl der herkömmlichen Anlagen ist nicht „intelligent“. Dazu zählen die Niederspannungsmotoren, Getriebekästen, Pumpen, Lüfter und Kompressoren, mit denen die Anlagen betrieben werden. Diese Anlagen erfordern eine manuelle Inspektion und können trotzdem ohne Vorwarnung ausfallen. Um die richtige Lösung zu ermitteln, muss jedes Mal eine ausführliche Analyse durchgeführt werden. Dies kann ungeplante Produktionsstillstände zur Folge haben und sich negativ auf die Fertigungsqualität auswirken.

2_Customer

ABB Ability™-Lösungen

Die ABB Ability-Lösungen für die Öl- und Gasindustrie halten ein System für die Zustandsüberwachung bereit, mit dem der Zustand herkömmlicher Anlagen kontrolliert werden kann. Kostengünstige Sensoren erfassen Daten aus der gesamten Anlage. Diese Daten ermöglichen die vorausschauende Instandhaltung und eine Überwachung in Echtzeit. Darüber hinaus wird das gesamte System anhand von Analyse-Algorithmen verbessert.

Highlights des Portfolios von ABB und ABB Ability:

3_Solution

Ergebnis

Die ABB Ability-Lösungen für die Öl- und Gasindustrie ermöglichen niedrigere Betriebs- und Wartungskosten und verlängern darüber hinaus die Lebensdauer von Anlagen.

Im Fall von BASF wird die Effizienz von Anlagen sowie von Fertigungs- und Engineering-Prozessen mit digitalen Technologien und Anlagen erhöht. Die ABB Ability-Infrastruktur umfasst intelligente Sensoren und einen Analyse-Algorithmus, womit die Leistungsfähigkeit kritischer Anlagen (z. B. rotierende Maschinen) erhöht wird. Auf diese Weise wird der Zustand der Anlagenflotte sichtbar. Durch die vorausschauende Instandhaltung werden ungeplante Stillstände verringert, und die Betriebskosten werden anhand der durchgeführten Verbesserungen so gering wie möglich gehalten.

4_outcome