Gemeinsame Abläufe am Standort

ABB Ability™ Site collaborative operations

Überblick 

In großen Werken sind die Daten- und Kontrollsysteme organisch gewachsen. Dies stellt in zweifacher Hinsicht eine Herausforderung dar: Zum einen müssen diese Datenströme integriert werden, zum anderen müssen unternehmensweite Entscheidungen ermöglicht, umgesetzt und häufig automatisiert werden

Ein Fallbeispiel in Zusammenarbeit mit Sadara.

4_Outcome

Kunden- und Branchenanforderung

Die Innovation von Prozessen und die gleichzeitige, bedarfsgerechte Steuerung der Betriebskosten stellen in der Industrie eine enorme Herausforderung dar, die noch dadurch erschwert wird, dass es sich hierbei um geschäftskritische Arbeiten handelt.

2_Customer

ABB Ability™-Lösungen

Die ABB Ability-Lösungen für die Öl- und Gasindustrie bieten eine digitale Infrastruktur über integrierte Energie- und Automationssysteme hinweg. Im Rahmen der Partnerschaften können sowohl das Konzept als auch der gesamte Lebenszyklus abgedeckt werden. Mit integrierten Softwarepaketen wird der sichere, effiziente und zuverlässige Betrieb der verschiedenen Anlagen gewährleistet. Wir verfügen über die größte Feldbus-Basis weltweit. Deshalb können die verschiedenen Anlagen des gesamten Standorts nahtlos miteinander integriert werden.

Highlights des Portfolios von ABB und ABB Ability:

Ergebnis

Mit den ABB Ability-Lösungen für die Öl- und Gasindustrie kann der weltweit größte petrochemische Industriepark die Konnektivität sichern und seine Daten managen und gleichzeitig zukünftigen Anforderungen an die Skalierbarkeit gerecht werden. Diese Lösungen halten fortschrittliche Analysefunktionen für branchenspezifische Anwendungen bereit und ermöglichen die reibungslose Zusammenarbeit zwischen Fach- und Produktexperten. Auf diese Weise wird ein einzelnes Prozessleitsystem geschaffen, mit dem über 50 vollständig automatisierte Fertigungsanlagen betrieben werden.