Global site

ABB's website uses cookies. By staying here you are agreeing to our use of cookies. Learn more

Forschung und Entwicklung

Zukunft mitgestalten

You can view this page in:

Weltweit unterhalten wir sieben Forschungszentren, eines davon in der Schweiz. Unser Forschungszentrum in Baden-Dättwil beschäftigt rund 220 Mitarbeitende aus 40 Nationen. Dazu kommen jährlich über 120 Studierende und Diplomanden.

Hier sind wir stets auf der Suche nach neuen Lösungen für unsere Kunden. Dabei konzentrieren wir uns auf die kontinuierliche Weiterentwicklung existierender Produkte und Dienstleistungen sowie auf langfristig disruptive Innovationen, die unsere Marktposition als führendes Innovationsunternehmen stärken und zukünftiges Wachstum ermöglichen.

In der Schweiz setzen wir unseren Forschungsschwerpunkt auf:
  • Elektrotechnologien
  • Industrieautomation
  • Leistungselektronik

Wir fokussieren uns auf angewandte Forschung, die bei Erfolg in den einzelnen Geschäftseinheiten fortgeführt und zur Marktreife gebracht wird.

Unser Forschungszentrum in Baden-Dättwil arbeitet mit führenden Universitäten, wie den Eidgenössischen  Hochschulen in Zürich und Lausanne, der Universität Cambridge, der Carnegie Mellon Universität und vielen weiteren zusammen.

Warum Forschung und Entwicklung bei ABB?

Ausgeprägter Pionier- und Entwicklergeist zeichnet uns seit jeher aus.

Egal, ob Sie auf Forschung, Produktentwicklung, Projektmanagement oder auf andere Disziplinen spezialisiert sind – mit uns haben Sie nahezu grenzenlose Möglichkeiten, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und richtungsweisende Lösungen für die Zukunft zu entwickeln.

Oft verfolgen unsere Mitarbeitenden auch eine akademische Karriere, arbeiten als Dozierende oder Professoren an Universitäten, publizieren ihre Forschungsergebnisse und nehmen an Konferenzen teil. Ihr theoretisches Expertenwissen kommt zugleich unseren Projekten zugute. Falls Sie einen Masterabschluss oder PhD anstreben, finden Sie bei uns viele interessante Opportunitäten, dies umzusetzen und sich gleichzeitig bei uns einzubringen.

Karrierewege und Entwicklung

Im Bereich Forschung und Entwicklung gibt es drei klassische Karrierewege. Wir unterstützen und ermutigen Sie zwischen diesen zu wechseln und von den vielen Möglichkeiten zu profitieren.

Technischer Experte

Als Absolvent können Sie Ihr theoretisches Wissen sowie Ihre kreativen Ideen in unsere Forschungsprojekte einbringen. Dabei arbeiten Sie mit erfahrenen Spezialisten zusammen und werden mit der Zeit unsere Produkte sowie Lösungen besser kennenlernen.

Als technischer Experte tragen Sie intern und extern, auf nationaler und internationaler Ebene weiter zu technischen Entwicklungen und Neuerungen bei. Sie teilen Ihre Kenntnisse in der Organisation und dem Management.

Projektmanagement

Forschung und Entwicklung läuft bei uns projektbasiert ab. Eine besondere Herausforderung im Vergleich zu anderen Projekten sind die schwer planbaren Ergebnisse in der Forschung.

Als Einsteiger im Projektmanagement lernen Sie zunächst, wie unsere Abläufe und Prozesse funktionieren. Dann haben Sie Gelegenheit, kleine, lokale Projekte zu leiten bevor Sie grössere, globale Aufträge übernehmen. Sie werden regelmässig an Weiterbildungen teilnehmen und können sich auch durch unser Mentoring-Programm weiterentwickeln.

Fokus Führung

Führungskarrieren in der Forschung und Entwicklung sind bei ABB international, vielfältig und herausfordernd.
 
Auf erster Führungsebene leiten Sie fachübergreifende Teams, entweder im Forschungszentrum oder in spezifischen Geschäftseinheiten. Sie kreieren massgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden und stellen sicher, dass diese im Zeitplan und Budget liegen.
 
Auf mittlerer Führungsebene tragen Sie mit Partnerschaften und Neueinstellungen dazu bei, neue Expertise aufzubauen. Zudem, arbeiten Sie vermehrt auf internationaler Ebene und unterstützen die Zusammenarbeit verschiedener Geschäftseinheiten.

Auf oberer Führungsebene nutzen Sie Ihre Erfahrung und Ihr Fachwissen weiter, um globale Strategien zu entwickeln.


Qualifizierungsmassnahmen

Gerne unterstützen wir Sie beim Erwerb weiterer Qualifikationen. Die ABB University hält spannende Angebote für Sie bereit. Auch wenn Sie Ihren PhD mit uns verwirklichen wollen, können Sie mit erstklassigen Themen rechnen. Zudem reflektieren Sie jährlich die erbrachten Leistungen mit Ihren Vorgesetzten und stellen gemeinsam Entwicklungspläne auf. 

Mehr Informationen zu Entwicklungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Weitere Karrieremöglichkeiten

Wir unterstützen flexible Karrierepfade und Entwicklungen über Divisionen und Landesgrenzen hinweg. Abhängig von Ihrer Erfahrung und Ihren Fähigkeiten können Sie sich auch in den Bereichen Engineering, Produktmanagement, Projektmanagement, Qualitätssicherung, Sales, Service oder Produktion weiterentwickeln.

Das bringen Sie mit


Forschungsprofil

Die meisten Positionen in der Forschung und Entwicklung erfordern einen Abschluss in einer unserer Kerntechnologien. Dies ist oft ein Doktorat, jedoch variieren die Anforderungen auch nach Funktion und Aufgabenbereich.

Im allgemeinen sollten Sie Folgendes mitbringen:
  • Die Fähigkeit zum innovativen Denken und Anwenden neuer Lösungen für uns und unsere Kunden
  • Die Fähigkeit das „Grosse Ganze“ zu sehen, den Überblick zu behalten, verschiedene Ideen anzuwenden, zu kombinieren und zu verbessern
  • Die Fähigkeit systematisch und strukturiert zu arbeiten, Prozesse zu verbessern und Erreichtes zu dokumentieren
  • Die Fähigkeit sich schriftlich und mündlich gut auszudrücken, verschiedene Perspektiven einzunehmen und die beste Lösung zu vertreten
  • Die Fähigkeit sich aktiv zu vernetzen und interne sowie externe Partnerschaften aufzubauen
  • Die Fähigkeit und das Interesse sich stets mit den neuesten Marktentwicklungen vertraut zu machen und sicherzustellen, dass unsere Technologien angemessen geschützt werden

Mehr Informationen