Global site

ABB's website uses cookies. By staying here you are agreeing to our use of cookies. Learn more

Automation

Der Forschungsbereich Automation entwickelt Algorithmen, Konzepte und Software für die Industrieautomation und Energietechnik. ABB forscht am Energieübertragungsnetz von morgen und entwickelt Systeme zur Kontrolle von Industrieanlagen und zur Stabilisierung von Stromnetzen.

Die Entwicklung von neuen Steuerungs- und Optimierungsalgorithmen verbessert kontinuierlich die Effizienz der Prozesse der Kunden wie auch die ABB Produkte. Einen markanten Nutzen generiert die Steuerung unter Berücksichtigung des Gesamtsystems innerhalb von schnellen Regelkreisen im Mikrosekunden-Bereich genauso wie bei der langfristigen Planung von Infrastrukturprojekten.

Auf dem Gebiet der Energiesysteme arbeitet das ABB-Konzernforschungszentrum in Baden-Dättwil intensiv an der Entwicklung von intelligenten Leitgeräten und -applikationen für die nächste Generation von Stromnetzen. Mit ihnen wird es möglich sein, grosse Mengen an erneuerbaren Energiequellen ins Netz zu integrieren und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit zu verbessern. Ein spezieller Fokus gilt der ökonomischen Analyse der verschiedenen Technologien und Versorgungsstrategien.

Ein ebenso wichtiges Forschungsfeld ist die Architektur der Kontrollsysteme. Die Herausforderungen bestehen insbesondere in der Skalierbarkeit und Wiederverwendbarkeit der Softwarekomponenten von kleinen, kostensensitiven Steuergeräten bis hin zu komplexen verteilten Systemen mit heterogenen Kommunikationsmitteln. Dabei müssen Eigenschaften wie höchste Verfügbarkeit und die Einhaltung von Echtzeitbedingungen für den Einsatz in Industrieanlagen und kritischen Infrastrukturen garantiert werden.

Die Sicherheit ist eine zentrale Anforderung an diese Systeme. Immer mehr Betreiber von Stromnetzen und Produktionsanlagen verlangen Möglichkeiten zur Fern- oder Drahtlossteuerung von Prozessen und wünschen eine nahtlose Einbindung in die IT-Infrastruktur ihres Unternehmens. Dementsprechend komplexer werden die Ansprüche an die Automatisierungssysteme und deren Sicherheitseinrichtungen. Die Forscher sorgen dafür, dass ABB-Produkte mit den neusten Sicherheitskonzepten ausgerüstet werden.