Global site

ABB's website uses cookies. By staying here you are agreeing to our use of cookies. Learn more

Power Electronics

Leistungselektronik ist das Bindeglied zwischen der elektrischen Energieversorgung und der Anwendung. 

Sie gewährleistet, dass dank Dioden in Umrichtern aus Wechselspannung Gleichspannung wird und dank Halbleiterschaltern aus Gleichspannung wieder Wechselspannung.

Das Kompetenzzentrum für Leistungselektronik liegt in der Schweiz. Eine Schlüsselrolle kommt dabei dem Konzernforschungszentrum Baden-Dättwil zu, das Leistungselektronik als eines der Schwerpunkte in der Forschungsarbeit betreibt.

Die Forscher arbeiten an Technologien im Umfeld von Leistungshalbleitern. Diese findet man beispielsweise in den Antrieben von Eisenbahnen, in Rolltreppen und Liften, und auch dort, wo Energie vom Kraftwerk in das Leitungsnetz eingespeist respektive umgeformt wird. Die Forscher in Baden-Dättwil nehmen in der Leistungselektronik weltweit eine Spitzenposition ein. 

Die Forschungsschwerpunkte in der Leistungselektronik liegen in den Bereichen:

  • Halbleiterbauelemente
  • Leistungshalbleitermodule und deren Aufbautechniken
  • Topologie und Systementwurf von Umrichterschaltungen
  • Modulations- und Regelungstechnik
  • Integration und thermisches Design von Frequenzumrichtern
  • Antriebstechnik
  • Leistungselektronik in verschiedenen Anwendungen