Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Freelance Engineering

Das Engineering-Tool für das Prozessleitsystem Freelance, bisher als Control Builder F bezeichnet, dient zur Offline- und Online-Konfiguration von AC 900F, AC 800F, AC 700F und Freelance 2000 Controllern.

Es unterstützt die Sprachen gemäß IEC 61131-3 (FBS, AWL, KOP, AS und ST). Dank dieser standardisierten Programmiersprachen und der grafischen Benutzeroberfläche wird die Erstellung von Applikationsprogrammen zum Kinderspiel.

Eine umfassende Funktionsbausteinbibliothek mit bewährten und getesteten Funktionen erspart aufwendige Programmierungen und Tests. Mit dem Einfügen eines Funktionsbausteins für die Prozessstation wird gleichzeitig das zugehörige Faceplate auf der Bedienerebene angelegt. Die Applikationsprogramme werden auf formale Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft.

Freelance Engineering verfügt über integrierte Unterstützung für FOUNDATION Fieldbus, PROFIBUS DP und Gerätekonfiguration über FDT/DTM. Auf diese Weise wird auch das integrierte Asset Management unterstützt.

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Vorteile
Technische Daten
Service
  • Ein einziges Tool für die Konfiguration der Automatisierungsfunktionen, der Bedienoberfläche und der Feldbusparameter
  • Leistungsfähige Editoren gemäß IEC 61131-3
  • Funktionsbausteinbibliothek mit mehr als 220 bewährten Funktionen
  • Umfangreiche Makrobibliothek mit über 200 Grafiksymbolen
  • Projektbaum zur flexiblen und übersichtlichen Programmerstellung und -strukturierung
  • Einfache Verifizierung von Automatisierungsfunktionen
  • Komfortable Querverweisfunktion ermöglicht leichtes Auffinden von Variablen und Tags
  • Systemweit durchgängige und automatisch generierte grafische Dokumentation des gesamten Anwenderprogramms, der Systemkommunikation und sämtlicher Feldgeräteparameter
  • Freelance 2016 SP1 ist auf Windows 7 und Windows 10 einsetzbar
  • Einfache Sicherung der Projektdatei

Projektbaum
Der Projektbaum ist das zentrale Instrument zur Verwaltung des gesamten Benutzerprogramms und der Inbetriebnahme. Alle Konfigurationsdaten eines Projektes werden in einer übersichtlichen Baumstruktur dargestellt. 

Projektdatenbank
Alle konfigurierten Signale, Variablen und Tags werden im Freelance System in einer gemeinsamen Projektdatenbank in Listenform verwaltet. Diese ist einfach zu archivieren. 

Konfiguration/Engineering

Grafische Konfiguration mit leistungsstartken Editoren gemäß IEC 61131-3:

  • Funktionsbausteinsprache (FBS)
  • Anweisungsliste (AWL)
  • Kontaktplan (KOP)
  • Ablaufsprache (AS)
  • Strukturierter Text (ST)

Hardwarestruktur
In einer grafischen Systemübersicht kann die erforderliche Hardware konfiguriert sowie die Systemkommunikation festgelegt werden. Es ist möglich, bestimmte Freelance Leitstationen bestimmten Controllern zuzuordnen.

Engineering - HW Structure 1Weiterhin erhält man Detailinformationen zu den Leitstationen und Controllern mit ihren Baugruppen und bei den Controllern mit den angeschlossenen Feldbuslinien. In der Stationsübersicht ist ein Bestücken der Leitstationen und Controller über Auswahllisten möglich. Für die einzelnen Baugruppen der Controller können Angaben zur Bearbeitung, Darstellung und E/A-Kanalbelegung gemacht werden. Und alles mit wenigen Mausklicks.


Feldbus- und Feldgerätekonfiguration

Pro Feldbusmodul können die jeweiligen Busparameter, wie Übertragungsrate, Anzahl der Teilnehmer und Zeitkonstanten, eingestellt werden.

Engineering - ProfibusAbhängig von der Bestückung des Feldbusses schlägt Freelance Engeineering (Control Builder F) auch eine Einstellung für die Busparameter vor. Das erleichtert Einsteiger n in diese Materie die Arbeit. In der Konfigurationsansicht der Feldbuslinie können neue
PROFIBUS-Slaves mittels GSD-Datei oder FDT/DTM-Technologie in die Feldbuslinie eingefügt wer den. Mit dem Template-Konzept können aber auch komplett vor-konfigurierbare PROFIBUS-Slaves per Drag und Drop   eingefügt werden.


Weitere Informationen finden Sie im Freelance Produktatalog (.pdf, 13.81MB).
Loading documents
  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns