Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

ABB in Deutschland

Seite anzeigen in:

Wo Sie uns finden

ABB ist ein führender Technologiekonzern der Energie- und Automatisierungstechnik. In unserer Branche sind wir 2014, 2015 und 2016 zum "Top Nationalen Arbeitgeber" in Deutschland gewählt worden.


Wir ermöglichen unseren Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Handel, ihre Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. Unser Unternehmen gliedert sich in vier Divisionen: Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, Industrieautomation sowie Power Grids. 

Hier erfahren Sie mehr über unsere Standorte und über das Leben und Arbeiten in der Metropolregion Rhein-Neckar.
ABB in Deutschland
ABB in der Metropolregion
Über die Metropolregion
Momentan beschäftigen wir etwa 147.000 Mitarbeiter, davon rund 10.770 in Deutschland – ein bedeutender Markt und wichtiger Produktionsstandort für ABB. Daher sind wir hier an fast 40 Standorten vertreten, knapp 20 davon sind Produktionsstätten. Sowohl unsere Unternehmenskultur als auch unser Erfolg wird wesentlich durch diese Mitarbeiter geprägt und gefördert. Daher sind wir ständig auf der Suche nach Mitarbeitern, die mit uns die Technologien von morgen gestalten.

Unser Hauptsitz befindet sich in Mannheim; in der Rhein-Neckar Region arbeitet etwa die Hälfte unserer Mitarbeiter. Aber auch in der Rhein-Main Region, in Nordrhein-Westfalen sowie in Nord-, Ost- und Süddeutschland haben wir eine Vielzahl an attraktiven Standorten; mithilfe der Karte rechts können Sie sich einen Überblick verschaffen.
In der Metropolregion Rhein-Neckar arbeitet an den drei Standorten in Mannheim, Heidelberg und Ladenburg zusammen rund die Hälfte der rund 10.000 Mitarbeiter der deutschen ABB.

Die Stadt Mannheim ist seit der Gründung ABBs im Jahr 1900 Sitz der Firmenzentrale. Neben dem Vorstand und den Stabsfunktionen ist der Standort hauptsächlich geprägt von Engineering-, Vertriebs- und Service-Bereichen der Energieprodukte und -systeme sowie der Automatisierungstechnik.

Das nah gelegene Heidelberg ist ein moderner Produktions- und Vertriebsstandort für Niederspannungs- und Automationsprodukte und gleichzeitig auch Sitz des regionalen ABB Ausbildungszentrums. Theoretische Inhalte und praxisnahe Ausbildung oder ein Duales Studium können bei ABB auf diese Weise optimal miteinander kombiniert werden.

In Ladenburg ist eines der weltweit sieben ABB Forschungszentren, der Bereich Motoren und Antriebe sowie das ABB Immobilienmanagement angesiedelt.
Die Metropolregion Rhein-Neckar gehört zu den wichtigsten Wirtschafts- und Wissenschaftsstandorten Deutschlands. Die verkehrsgünstige Lage – zwischen dem Rhein-Main-Gebiet und Stuttgart – sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung mit Flugzeug, Bahn und Auto in alle Richtungen macht die Region zu einer attraktiven Arbeitsstätte. Hier nur einige der abwechslungsreichen Angebote, mit denen die Region eine hohe Lebens- und Wohnqualität für alle Altersgruppen bietet:

Kultur:
  • Über 200 Burgen, Schlösser und Dome wie das Heidelberger Schloss, der Speyerer Dom oder das Kloster Lorsch.
  • Zahlreiche Top-Festivals, Theater und Kleinkunstbühnen.
  • Über 200 Museen.

Natur:
  • Drei Naturparks mit insgesamt 510.000 Hektar Fläche zum Erholen und Genießen.
  • Der Luisenpark im Herzen von Mannheim wird als eine der schönsten Parkanlagen Europas bezeichnet.
  • Spitzengastronomie und renommierte Weine aus den vier Weinanbaugebieten der Region.

Sport:
  • Sportliche Highlights wie die Spiele des deutschen Eishockey-Rekordmeisters Adler Mannheim, des Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar-Löwen oder des Fußball-Erstligisten 1899 Hoffenheim.
  • Motorsport auf dem Hockenheimring.