Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

MotiFlex e180 Motion-Control-Antriebe

Antriebe für Innovationen im Maschinenbau

In innovative Maschinen und den Geschäftserfolg investieren Sie viel Zeit, Ressourcen und Know-how. Von Lieferanten erwarten Sie dasselbe Engagement. Genau wie bei Ihren Maschinen sind Leistung und Zuverlässigkeit der Produkte und Services während der gesamten Nutzungsdauer von entscheidender Bedeutung.

Der MotiFlex e180 bietet eine vielseitige Motion-Control-Performance, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit beim Antrieb von Maschinen. Ethernet und Motorrückführung ermöglichen eine flexible Konnektivität bei anspruchsvollen Motion-Anwendungen mit einem hohen Integrations- und Optimierungsgrad.

Zusätzliche Merkmale:

  • Integriertes Ethernet einschließlich EtherCAT®, Modbus TCP und Ethernet/IP
  • EtherCAT-Konformität durch ETG zertifiziert
  • Leistungsstarke MINT-Programmierung für einachsige Motion-Anwendungen
  • Sicher abgeschaltetes Drehmoment (STO) als Standard - gemäß IEC 61800-5-2, SIL3 PLe
  • Die MINT WorkBench ermöglicht die Konfiguration über Ethernet TCP/IP
  • Dreiphasiger Betrieb 230 - 480 V AC
  • Regelung von Rundläufer- und Linearservomotoren

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Diese Seite teilen

Highlights

Unser Angebot

Erfahren Sie mehr über den MotiFlex e180


MotiFlex e180 Engineering Information


MotiFlex e180: Merkmale und Vorteile

 Wesentliche Vorteile       Wichtigste Merkmale
Vereinfachung des Systemaufbaus, Verkürzung der Bauzeit und höhere Leistung   Echtzeit-Konnektivität durch EtherCAT- und POWERLINK-Protokolle      
Die Montage von nur einem Kabel verkürzt die Montagedauer und reduziert die Anzahl der Kabel um 50 %   Hiperface DSL wird zugunsten einer Ein-Kabel-Lösung unterstützt
Problemlose Integration in Hochleistungsmaschinen und so Reduzierung der Systemverluste   Schließen Sie eine vorhandene DC-Stromschiene direkt an den Antrieb an
Größere dynamische Bewegungen möglich          Eingebauter Brems-Chopper und Onboard-Bremsfähigkeit          
Zeitersparnis durch Vorbereitung des Antriebs vor der Auslieferung oder durch die Übertragung der Einstellungen von einem Antrieb auf einen anderen   Skalierbare Motion-Funktionalität mit der abnehmbaren Memory Unit
Erhalt der Positionsdaten bei Netzausfall für einen sofortigen Neustart              Versorgung der Steuerungselektronik selbst bei abgeschaltetem Netz durch eine externe 24 V Versorgung            


Einsatzmöglichkeiten des MotiFlex e180


Services, Schulungen und weitere Produkte


Branchen und Anwendungen

Loading documents
  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns