Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

FACTS-Lösungen für Onshore-Windenergie

Windkraft und Netzstabilität
Energieversorger verlangen in der Regel, dass große Windenergieanlagen (WEA) im Falle von Störungen im angeschlossenen Netz nicht abgestellt werden; in anderen Worten wird eine Fehler-Toleranz gefordert. Außerdem verlangen Energieversorger, dass für die Windturbinengeneration die gleichen Regeln wie für die traditionellen Erzeugungsanlagen gelten müssen, beispielsweise, dass die Netzspannungsstabilität nicht negativ beeinflusst werden darf. Beim induktiven Stromanteil ist das schnelle Beifügen von Blindleistung zur Netzfehlerbehebung eine Voraussetzung, sodass diese Systeme oft auf FACTS und insbesondere auf SVC/ SVC Light angewiesen sind.

Grid Code Anforderungen
In Bezug auf die Blindleistungsbereitstellung ermöglichen SVC und SVC Light-Technologien eine kontinuierliche Steuerung des Leistungsfaktors an der gemeinsamen Verbindungsstelle über den gesamten Bereich, der für die Erfüllung des Grid Codes erforderlich ist. In Bezug auf die Fehler-Toleranz-Funktion, bei der die Windenergieanlage komplett stabil bleiben muss, wird eine schnelle Ummagnetisierung der Generatoren notwendig, wenn die Netzspannung nach einer Fehlerbehebung wiederhergestellt wird. Dies erfordert SVC oder SVC Light.

Netzqualitätsverbesserung
Die FACTS-Technologie schwächt Flicker ab, der von Turmwindschatteneffekten und Variationen der Windgeschwindigkeit hervorgerufen wird. Darüber hinaus kann auch das Phasenungleichgewicht in Fällen von einphasigen Störungen bei Netzverbindung zu großen Windenergieanlagen (WTG) durch FACTS abgeschwächt werden, die für die rotierenden Maschinen der WTG schädlich sein können. Dadurch können Kosten und Material der WTG gespart werden.
 

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Unser Angebot

Loading documents
  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns

ABB-Web-Feeds