Ausbildung Elektroniker/in Maschinen- und Antriebstechnik (m/w/d) 2020

Allgemeine Informationen

Standort
Neusäß, Bayern, Deutschland
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Ausbildung
Verwaltung
Ausbildung

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein Technologieführer bei der digitalen Transformation von Industrien. Aufbauend auf einer über 130-jährigen, durch Innovationen geprägten Geschichte, hat ABB vier kundenorientierte, weltweit führende Geschäftsbereiche: Elektrifizierung, Industrieautomation, Antriebstechnik und Robotik & Fertigungsautomation, die durch die Digitalplattform ABB Ability™ unterstützt werden. Das Stromnetzgeschäft von ABB wird 2020 an Hitachi verkauft. ABB ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 147.000 Mitarbeitende.www.abb.de

Sie sind handwerklich geschickt, interessieren sich für Technik und fühlen sich genauso wohl im Umgang mit dem Computer? Dann ist die Ausbildung zum/zur Elektroniker/in Maschinen- und Antriebstechnik genau das Richtige für Sie!

Ausbildungsbeginn: 01.09.2020

Ihr Verantwortungsbereich

  • Informationen zur Ausbildung
  • Elektroniker/innen für Maschinen- und Antriebstechnik stellen Wicklungen her, montieren elektrische Maschinen und Antriebssysteme, nehmen sie in Betrieb und halten sie in Stand.
  • Typische Einsatzfelder sind Fertigungs- und Produktionsanlagen, Servicebereiche, Montagebaustellen und Prüffelder.
  • Elektroniker/innen für Maschinen- und Antriebstechnik üben ihre Tätigkeiten unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbständig aus und stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Dabei arbeiten sie häufig im Team. Sie sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften.
  • Elektroniker/innen für Maschinen- und Antriebstechnik
  • • analysieren Kundenanforderungen und konzipieren Antriebssysteme,
  • • richten Fertigungsmaschinen ein,
  • • nehmen Maschinen- und Wickeldaten auf und katalogisieren sie, stellen Wicklungen her,
  • • demontieren und montieren elektrische Maschinen,
  • • installieren Leitungen und sonstige Betriebsmittel,
  • • montieren mechanische, pneumatische, hydraulische, elektrische und elektronische Komponenten, nehmen elektrische Maschinen in Betrieb,
  • • montieren und verdrahten Schaltschränke einschließlich Mess-, Steuer- und Regelungseinrichtungen, montieren Antriebssysteme;
  • • erstellen, ändern und überwachen Programme der Steuerungstechnik, parametrieren Frequenzumrichter, nehmen Antriebssysteme in Betrieb,
  • • suchen systematisch Fehler an elektrischen Maschinen und komplexen Antriebssystemen und setzen sie instand,
  • • warten und überwachen elektrische Maschinen und Antriebssysteme im betrieblichen Einsatz, führen Ferndiagnosen durch,
  • • arbeiten mit englischsprachigen Unterlagen und kommunizieren auch in englischer Sprache.

Ihr Hintergrund

  • Mittlere Reife oder Fachhochschulreife mit einem guten Abschluss in den mathematisch-naturwissenschaftlichen und technischen Fächern sind die optimale Voraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung. Angehende Auszubildende sollten den Umgang mit Computern als Arbeitsmittel beherrschen.
  • Eigenverantwortung, Einsatzbereitschaft, Mobilität und eine hohe Selbstständigkeit erwarten wir sowohl während der Ausbildung als auch danach.
  • Wenn Sie zusätzlich über Durchhaltevermögen, Engagement, Team- und Kommunikationsfähigkeit verfügen sind wir der perfekte Ausbildungspartner für Sie.

Mehr über uns

Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Berufsschule, die praktische Fachausbildung an unseren Standorten deutschlandweit.

Für Rückfragen steht das ABB Training Center gerne zur Verfügung:
eMail: ausbildung-abb@de.abb.com
Telefon: 06221 701 14 88

Ähnliche Stellenangebote

Weitere Stellenangebote anzeigen