FI/LS-Schalter für Bahnanwendungen

Für den Einsatz in Schienenfahrzeuge (Traction) werden spezifische Kunststoffmaterialien gemäß EN 45545 (EU-Norm für den Brandschutz in Schienenfahrzeugen) verwendet. Daher kann DS201 AT in Schienenfahrzeugen und speziell in Bereichen mit höheren Anforderungen, wie z.B. im Fahrgast- und Personalbereich, eingesetzt werden.

Zusätzlich zu den hohen Qualitätsstandards und den Anforderungen der Entflammbarkeit müssen bei Schienenfahrzeug-Anwendungen spezielle Anforderungen wie Widerstandsfähigkeit gegen Stöße und Vibrationen erfüllt werden.

Die Erschütterungs- und Schwingungsfestigkeit von DS201 AT FI/LS wurde erfolgreich geprüft gemäß DIN EN 61373 – 2010-05 Betriebsmittel von Schienenfahrzeugen – Prüfungen für Schock und Vibration, Berücksichtigung von Kategorie 1, Klasse A und Klasse B

Eigenschaften:

  • Normen: IEC/EN 61009
  • Brand- und Rauchschutz R22/HL3, R23/HL3, R26/HL3 nach DIN EN 45545
  • Schock- und Vibrationsfestigkeit der Kategorie 1 - Klasse A und Klasse B nach IEC 61373
  • Auslösecharakteristiken B, C, K
  • Kurzzeitverzögert Typ A AP-R in B-/C-Charakteristik mit 10 ms Zeitverzögerung, Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs)

Weitere Fehlerstromschutzeinrichtungen auf Anfrage!

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Informationen?



Zertifikate anfragen

Sie benötigen ein spezielles Zertifikat für ein Produkt? Kein Problem. Füllen Sie einfach unten stehendes Formular aus und erhalten Sie das von Ihnen angefragte Formular per Mail.
 

Technische Informationen



Erfahren Sie mehr

Produktauswahl
Dokumente
Planungsunterstützung
Um den e-Configure Produktkatalog in einem neuen Fenster zu öffnen, klicken Sie bitte hier.
Loading documents
Informationen zur Planungsunterstützung erhalten Sie über das Kontaktformular.

Ihr direkter Ansprechpartner

 
 
Marco Münch
Sales Specialist
Select region / language