Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Kabelmanagement

60 Jahre Ty-Rap® Premiumkabelbinder

Die perfekte Befestigungslösung!


Innovatives Design und hochentwickelte Materialien machen die Ty-Rap® Kabelbinder seit 60 Jahren zur perfekten Befestigungslösung. Das vollständige Ty-Rap® Sortiment umfasst Kabelbinder für spezielle Anwendungsbereiche. Egal ob die Anwendung Widerstandsfähigkeit erfordert gegenüber extremen Temperaturen, Flammen, ständiger Sonneneinstrahlung und UV-Strahlen, aggressiven Chemikalien oder ob hohe Zugfestigkeit erforderlich ist – ABB hat die Lösung!

Im Zuge des 60. Geburtstages von Ty-Rap® bieten wir ganzjährig spannende Sonderaktionen für Sie an. Schauen Sie immer mal wieder vorbei und entdecken Sie unsere ganz speziellen Angebote für Sie!

1. Sonderaktion: Ty-Rap® PROFKIT

Ty-Rap® PROFKIT


Unsere erste Sonderaktion ist bereits abgelaufen. Freuen Sie sich auf weitere interessante Sonderaktionen, welche in Kürze folgen werden.

Haben Sie gewusst...


Was Popqueen Madonna und Ty-Rap® gemeinsam haben?

Neben der perfekten Befestigungslösung Ty-Rap®, die bereits seit 60 Jahren zuverlässige Arbeit leistet, werden dieses Jahr auch Popqueen Madonna, Bestsellerautorin Cornelia Funke, Deutschlands Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und deutscher Starjournalist und bekannter Chefmoderator Peter Kloeppel 60 Jahre alt. 

Was der Beginn der Ära der Raumfahrt mit Ty-Rap® zu tun?

1958 war nicht nur die Geburtstunde von Ty-Rap®, sondern auch das Jahr in dem der erste Satellit, namens Sputnik 1, ins All startete. Die Sputnik 1 war der erste künstliche Erdsatellit. Am 4. Januar 1958, 92 Tage nach dem Start, verglühte der Satellit. Mit der Reise der Sputnik 1 begann die Ära der Raumfahrt. 

Was Ty-Rap® mit einem Herzschrittmacher verbindet?

Am 8. Oktober 1958 kam der erste Herzschrittmacher zum Einsatz. 1958 retteten ein Arzt und ein Ingenieur einem 43-jährigen Schweden das Leben. Sein Herz blieb bis zu 30 mal am Tag stehen - ein Albtraum. Im Oktober 1958 wurde ihm in einer Notoperation der erste Herzschrittmacher eingesetzt.

 

Spannende Beiträge zum Thema Kabelbinder

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Erfahren Sie mehr