Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

AFDD mit LS

Maximale Sicherheit, einfache Installation

AFDDs komplettieren das Schutzkonzept im Gewerbe und Wohnbereich. 30% aller Brände sind auf elektrische Ursachen zurückzuführen. Der Großteil davon durch Fehlerlichtbögen. Mit dem AFDD ist nun ein Schutzgerät verfügbar, das Fehlerlichtbögen erkennt und den fehlerbehafteten Stromkreis trennt. Ein hohes Level an Sicherheit für Personen, Tiere und Werte kann gewährleistet werden.

Die Kombination aus AFDD mit integriertem Sicherungsautomat (MCB) bietet zuverlässigen und vollständigen Schutz in jedem Gebäudetyp. Die AFDDs S-ARC1 und S-ARC1 M sind die 1P + N in 6 kA bzw. 10 kA Bemessungsschaltvermögen. Die integrierte AFDD Auslöseeinheit hält sich dabei an die Produktnorm IEC/EN 62606. Der LS entsprechend an die Produktnorm für Leitungsschutzschalter IEC/EN 60898-1. Die entsprechenden Eigenschaften eines Leitungsschutzschalters sind somit gegeben.

Der S-ARC bietet Schutz vor:

  • Überströmen (Kurzschluss und Überlast)
  • Fehlerlichtbögen




 


Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Technische Information



FAQ


Welche Fehlerfälle werden abgedeckt?

Zuverlässiger Schutz gegen alle Fehlerlichtbögen. Egal ob seriell, parallel oder gegen Erde. Der enthaltene LS schützt vor Kurzschluss und Überlast.


Isolationsmessung und Installation

Die AFDDs von ABB ermöglichen eine Einspeisung von oben oder unten – für eine 100% flexible Installation. Dank angepasstem Design passen die AFDDs in das System pro M compact. Die bekannten Hilfsschalter passen somit an die Geräte. Für eine schnellere Installation können die passenden Phasenschienen verwendet werden.

Bei der Isolationsprüfung müssen die AFDDs von ABB bis 1000V nicht abgeklemmt werden. Das Gerät muss während der Prüfung im ausgeschalteten Zustand sein.

Bei Spannungen größer 1000V müssen die Geräte abgeklemmt werden.


Selektivität und Back-Up

Back-Up und Selektivitätstabellen finden Sie in den technischen Datenblättern der Geräte. 

Datenblatt S-ARC1

Was Selektivität und Back-Up bedeutet, können Sie hier nachlesen!


Wie funktioniert die Fehlerspeicherfunktion?

Der DS-ARC beinhaltet eine LED zur Anzeige des zuletzt angelegenen Fehlers, damit dieser schneller gefunden werden kann. Folgende Signale sind möglich:
Ein Aufkleber für die Schaltschranktür liegt den Geräten bei oder kann hier eingesehen werden.

Gibt es ein Prüfintervall?

Die AFDD Prüftaste ist für eine manuelle Überprüfung gedacht. Ein Prüfintervall gibt es nicht. Das liegt am integrierten Selbsttest, der den AFDD kontinuierlich überprüft.

Welches Zubehör wird für den AFDD angeboten?

Der S-ARC ist vollständig in das Portfolio integriert und kann daher mit den bekannten Zubehörteilen versehen werden.

Die Funktionen der einzelnen Artikel finden Sie auf den jeweiligen Zubehörseiten.

Ist der AFDD Pflicht?

Der AFDD ist in bestimmten Anwendungsbereichen nach DIN VDE 0100-420:2016 vorzusehen. Was die Norm aussagt finden Sie hier!


Weitere Informationen

Produktinformation
Planungsunterstützung
Produktauswahl
Dokumente

AFDDs nach DIN EN 62606:2013 (VDE 0665-10) sind für den Einsatz in Wechselstromkreisen in Haushalsinstallationen und ähnlichen Bereichen. Sie reduzieren das Risiko von thermischen Auswirkungen in den geschützten Teilen der Niederspannungsanlage deutlich. Für einen vollständigen Schutz ist der S-ARC von ABB kombiniert mit einem LS (MCB) nach IEC 60898-1. AFDDs von ABB müssen bei Isolationsprüfungen bis 1000V nicht abgeklemmt werden. Bei Spannungen größer 1000V ist eine Abklemmung unabdingbar.

Einfache Querverdrahtung mittels spezifischer AFDD Phasenschiene ist möglich. Die Einspeisung kann beliebig von unten oder oben vorgenommen werden.

Den S-ARC AFDD gibt es in B- und C-Charakteristik. Für den Wohnungs- und Zweckbau mit 6kA Ausschaltvermögen und für industrielle Anwendungen mit 10kA Ausschaltvermögen.

Loading documents


  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns