Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Strommessystem CMS-700

Maximale Transparenz des Stromverbrauchs mit bis zu 96 Sensoren

Die Steuereinheit CMS-700 vervollständigt die Palette der Stromkreisüberwachungssysteme, die ein mehrkanaliges Messsystem sowohl im Wechselstrom- als auch im Gleichstrombetrieb ermöglichen. Das CMS besteht aus einer Steuereinheit und Sensoren, die eine einfache Überwachung der einzelnen Linien einer Anlage ermöglichen.

CMS-700 ermöglicht eine detaillierte Überwachung des Energieverbrauchs von bis zu 96 Sensoren (96 einphasige oder 32 dreiphasige Leitungen oder eine Mischung aus beidem bis zur Grenze von 96 Sensoren). Einfach zu installieren, ist es eine vielseitige und effiziente Lösung, die in bereits verdrahtete Panels integriert werden kann.

Über den integrierten Webserver bietet die CMS-700-Steuereinheit einen einfachen Zugriff auf Datenerfassung, Analyse und Download, um den Energieverbrauch, die Effizienz und das Energiemanagement des Systems zu optimieren. Alle CMS-700-Zentraleinheiten können über verschiedene Kommunikationsprotokolle ferngesteuert werden.

Anwendungen

  • Rechenzentren (z. B. Verbrauchsüberwachung jeder einzelnen PDU)
  • Einkaufszentren (z. B. Überwachung von Versorgungsleitungen für Geschäfte oder Kühlung von Versorgungsleitungen für vorausschauende Wartung)
  • Krankenhäuser (z. B. Überwachung dedizierter Stromversorgungsleitungen)
  • Kleine bis mittelgroße Gebäude (ermöglicht die Echtzeitüberwachung der Leitungen und Erkennung von Stromanomalien/Stromverbrauch)
  • Geteilte Einrichtungen (z. B. Überwachungsleitungen, die von gemeinsam genutzten Teilzählern oder Box-Stromleitungen abzweigen)
  • Industrien (z. B. Überwachung von Motorstromleitungen für vorausschauende Wartung)
  • Messen (z. B. Versorgungslinien Überwachung der Stände)

Komponenten

Das CMS-700-System bietet einfachen Zugriff für die Datenerfassung über den integrierten Webserver.

Die Komponenten des CMS-700 Systems sind:

  • Geschlossene/offene Kernsensoren, die auf bestehenden Systemen installiert werden können, ohne die Leitungen verdrahten zu müssen. Die Sensoren können direkt an den Leistungsschaltern S200 oder S800 installiert oder direkt an den Kabeln angebracht werden, wodurch die Verdrahtung im Verteiler minimiert wird
  • Die Steuereinheit CMS-700 ermöglicht Energie- und Leistungsmessungen im Hauptstromkreis, den das Gerät überwacht, und erfasst Strom- und Energiedaten von Sensoren auf Zweigstellenebene. Kommunikationsprotokolle umfassen Modbus RTU, TCP und SNMP v1, 2 & 3, die höchste Datensicherheit garantieren
  • Sensor-Bus-Anschlusskabel Steuereinheit: Flexibles Flachkabel mit Schnellanschluss über Schneidklemmen

ABB Ability™

Das CMS-700 ist Teil unserer industriellen Internet-Technologieplattform und Cloud-Infrastruktur namens ABB Ability™. Es ist eine von 180 industriellen Internetlösungen, die Geräte, Systeme und digitale Dienste digital miteinander verbinden.

ABB Ability™ kombiniert tiefgreifendes Fachwissen mit unübertroffener Konnektivitätserfahrung, damit Kunden mehr wissen, mehr tun, gemeinsam mehr tun können.



Weitere Informationen

Produktinformation
Planungsunterstützung
Produktauswahl
Dokumente

Das CMS-700 lässt sich einfach auf vorhandenen Systemen installieren, die bereits verkabelt sind. Des Weiteren werden die Komponenten über ein Flachkabel verbunden, was zu einem hervorragenden Überblick in der Verteilereinheit führt und dadurch die Installationszeit reduziert.

Beim CMS-700 handelt es sich um ein kompaktes Überwachungssystem für Mehrkanalverzweigung in Wechselstrom (AC) und Gleichstrom (DC). Hierbei handelt es sich um eine Skalierbare Lösung, da der Benutzer die Anzahl der benötigten Messpunkte frei wählen kann.

ABB bietet höchste Datensicherheit dank verschlüsseltem SNMP v3 und SSL-Zertifikat. Es besteht des Weiteren keine Notwendigkeit für externe Software: Plug & Play integierter Webserver ermöglicht eine klare Sichtbarkeit des Energieverbrauchs auf Filialebene.

  • Höchste Datensicherheit dank verschlüsseltem SNMP v3 und SSL-Zertifikat
  • Keine Notwendigkeit für externe Software: Plug & Play integrierter Webserver ermöglicht eine klare Sichtbarkeit des Energieverbrauchs auf Filialebene. Die aufrüstbare Firmware des CMS-700 bietet Ihnen immer die aktuellste Version des Produkts hinsichtlich Funktionalität und Sicherheit.

Eigenschaften:

  • Extrem genaue und effiziente Messungen von AC-, DC- oder Mischströmen bis 160 A (TRMS) dank Sensoren mit einer Breite von 18-25 mm
  • Die Parameter werden über die Steuereinheit verarbeitet, die bis zu 96 Sensoren (bis zu 96 einphasige Leitungen oder 32 dreiphasige Leitungen oder eine Mischung von bis zu 96 Sensoren) verwaltet
  • Unterstützung mehrerer Kommunikationsprotokolle: Modbus RTU, Modbus TCP / IP, SNMP v1 / v2 und v3 verschlüsselt
  • Einfacher Zugriff für die Datenerfassung (Online- und historische Werte) und schneller Datenexport durch den integrierten Webserver
  • Benachrichtigung über Alarme per E-Mail und FTP-Server
Loading documents


  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns