Überspannungsschutz-Einrichtungen DC für Photovoltaikanlagen

Schutz der Gleichspannungsseite

Die Baureihe OVR PV QS bestehen aus Kombiableiter T1-T2 und T2 geprüften Schutzgeräte und sind zum Schutz der Gleichspannungsseite von PV-Anlagen. Sie sind mit der thermischen Überwachung QuickSafe® ausgestattet und bieten Lösungen für alle gängigen Leerlaufspannungen von 1.000V bis 1.500V an. Um einen optimalen Überspannungsschutz der PV-Anlage zu erhalten, sind die Schutzgeräte so nah wie möglich am zu schützenden Gerät zu installieren. Typische Installationsorte sind zum Beispiel direkt im Wechselrichter oder in einer String-Box.

Die Baureihe der OVR PV bestehen aus einem Basiselement, einem steckbaren Schutzmodul mit mechanischer Funktionsanzeige und sind optional mit einem potentialfreien Wechselkontakt (TS) ausgestattet.


Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Technische Informationen



Produktangebot



Weitere Informationen

Produktinformation
Planungsunterstützung
Dokumente

Eigenschaften

  • 3 TE breit
  • Steckbare Schutzmodule
  • Funktionsanzeige
  • Anschluss von unten
  • Selbstschutz bis Iscpv 11 kA
  • für 1000V und 1500V DC
  • L+, L-Schutz, L-Schutz
  • Hilfskontakt „TS“ (Option)
  • EN50539
  • UL 1449 4. Edition
  • MOV-Technologie
Loading documents


Select region / language