Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Überspannungsableiter Typ 1+2

Ein Gerät 2 Schutzstufen

Der große Vorteil der Kombi-Ableiter liegt darin, dass in einer Schutzstufte der Blitzschutz-Potentialausgleich und der Endgeräteschutz in einem Gerät übernommen werden. Sie eigenen sich um hohe Blitzteilströme abzuleiten und transiente Überspannungen zu begrenzen. Innerhalb 10m Leitungsweg haben die Kombi-Ableiter eine energetisch koordinierte Schutzwirkung zu den Betriebsmitteln. Wird dieser überschritten, sollten weitere Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Gefährliche Funkenbildung und transiente Überspannungen in der elektrischen Anlage werden verhindert und somit hohe wirtschaftliche Schäden vermieden.

Kombi-Ableiter OVR T1-T2 sind nach der Prüfnorm DIN EN 61643-11 (VDE 0675 Teil 6-11) Typ 1 und Typ 2 geprüfte Schutzgeräte. Ihre Aufgabe ist es hohe Energien zu beherrschen, Blitzströme sicher abzuleiten und gefährliche transiente Überspannungen auf ein für die Betriebsmittel verträgliches Niveau zu begrenzen.

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Technische Informationen



Produktsortiment




Typ 1+2 Blitz- und Überspannungsableiter 100kA > BSK 1-4 > Schutzpegel 1,5kV

Einsatz: Gebäude mit äußeren Blitzschtz, Industrie, Bürogebäude, Zweckbauten, Wohnanlagen

Installationsort: Nähe Speisepunkt, Niederspannungsverteilung

Netz-System
 

Typ


Bestellnummer


Blitzstrom limp / Total


Breite


Befestigung

TNC OVR T1+2 3L 25-255 TS 2CTB815101R4300 25kA / 75kA 6TE Hutschiene
TNS OVR T1+2 4L 25-255 TS 2CTB815101R4200 25kA / 100kA 8TE Hutschiene
TNS/TT OVR T1+2 3N 25-255 TS 2CTB815101R4500 25kA / 100kA 8TE Hutschiene
TNS/TT OVR ZP T1-T2 3N 25-255 2CTB815799R1500 25kA / 100kA 3TE Sammelschiene

Typ 1+2 Blitz- und Überspannungsableiter 12,5kA > BSK 3-4 > Schutzpegel 1,5kV

Einsatz: Gebäude mit äußerem Blitzschutz (BSK III)

Installationsort: Hauptverteilung

Netz-System
 

Typ


Bestellnummer


Blitzstrom limp / Total


Breite


Befestigung

TNS OVR T1-T2 4L 12.5-275s P QS 2CTB815101R4300 12,5kA / 50kA 4TE Hutschiene
TNS OVR T1+2 4L 25-255 TS 2CTB815710R2300 12,5kA / 50kA 4TE Hutschiene
TNS OVR T1-T2 4L 12.5-275s P TS QS 2CTB815710R1100 12,5kA / 50kA 4TE Hutschiene
TNS/TT OVR T1-T2 3N 12.5-275s P QS 2CTB815710R1900 12,5kA / 50kA 4TE Hutschiene
TNS/TT OVR T1-T2 3N 12.5-275s P TS QS 2CTB815799R1500 12,5kA / 50kA 4TE Hutschiene
TNS/TT OVR ZP T1-T2 3N 12.5-255 2CTB815799R1300 12,5kA / 50kA 3TE Sammelschiene

Typ 1+2 Überspannungsableiter > Schutzpegel 1,5kV

Einsatzort:
  • Gebäude ohne äußeren Blitzschutz
  • Gebäude mit Freileitungseinspeisung
  • Gebäude mit geerdeten Dachaufbauten (Z. Bsp. Antenne)
  • Gebäude mit Erdeinspeisung

Installationsort: Hauptverteiler auf 40mm Sammelschiene (ZP)

Netz-System
 

Typ


Bestellnummer


Blitzstrom limp / Total


Breite


Befestigung

TNS/TT OVR ZP T1-T2 3N 7.5-255 2CTB815799R1100 7,5kA / 30kA 3TE Sammelschiene


Weitere Informationen

Produktinformation
Planungsunterstützung
Produktauswahl
Dokumente
Kombi-Ableiter Typ 1+2 sind Überspannungs-Schutzeinrichtungen (SPD) die nach der Prüfnorm DIN EN 61643-11 (VDE 0675 Teil 6-11), Typ 1 und Typ 2 geprüft sind. Die Kombi-Ableiter zeichnen sich durch eine hohe Blitzstromableitfähigkeit, bis max. 25kA pro Pol und einen niedrigen Schutzpegel, je nach Produkt mit Up 1,5kV aus. Die Anforderungen nach Überspannungsschutz der DIN VDE 0100-443 und 534 werden erfüllt. Varianten mit potenzialfreien Wechselkontakt (TS) sorgen dafür, dass eine Funktionsänderung des OVR an ein Monitoring-System gemeldet werden.
Je nach Variante, mit 12,5kA und 25kA pro Pol, erfüllen sie die Forderungen der Blitzschutz Norm VDE 0185-305 Teil 1-4 nach den Blitzschutzklassen (LPL I -IV)

Die Produktfamilie „OVR T1+2…25kA…“ mit den Vorteilen der beiden Ableittechniken pro Pol, Funkenstrecke und parallel ein Varistor geschaltet. Das Ableiten von hohen Energien (Funkenstrecke) und begrenzen von transienten Überspannungen (Varistor) fest im Griff. Anwendung bei empfindlichen Betriebsmitteln in der Niederspannungshauptverteilung.

Die leckstromfreie Produktfamilie „OVR ZP…“ für die Installation auf dem 40mm Sammelschienen-System. Der Schutz gegen Blitz- und Überspannungen beginnt bereits vor dem Zähler. Die OVR ZP Variante mit 7.5kA erfüllt alle Anforderungen der Norm DIN VDE 0100-443 und 534, zum Beispiel für das Wohnhaus ohne äußeren Blitzschutz und stellt eine universale Lösung gegen gefährliche Überspannungen aus der Versorgungsleitung dar. (OVR ZP T1-T2 3N 7.5-255 2CTB815799R1100)

Die Kombi-Ableiter der Baureihe mit Reserve-Varistor (s) für erhöhten Schutzbedarf, ist der 1. Varistor am Lebensdauerende angekommen, übernimmt der 2. Varistor die Schutzfunktion. Überspannungsschutz für hohe Ansprüche. Alle Varistor-Module sind steckbar und können zum Beispiel für Isolationsprüfungen entnommen werden.
Loading documents