Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Die neuen ABB i-bus KNX Analogaktoren

Präzise und sicher

Mit den Analogaktoren 4fach im Reiheneinbaugehäuse und 2fach im Gehäuse zur Aufputzmontage stellt ABB zwei neue ABB i-bus KNX Geräte vor. Die Analogaktoren wandeln KNX Telegramme in Spannungs- oder Stromsignale um. Diese analogen Ausgangssignale werden genutzt, um Regelprozesse zu beeinflussen. So können beispielsweise Geräte der Heizungs-, Klima- oder Lüftungstechnik in ihrer Funktionsweise angepasst werden abhängig von den Informationen, die über das Bussystem übertragen werden.


Die Vorteile der neuen Analogaktoren:


  1. Weltweite Nutzbarkeit durch Weitbereichseingänge für die Versorgungsspannung
  2. Präzisere Steuerung durch verbesserte Genauigkeit der Ausgänge
  3. Vereinfachte Installation durch galvanische Trennung von Versorgungsspannung und Ausgängen
  4. Vereinfachte Inbetriebnahme, Diagnose und Wartung durch Integration in das ABB i-bus Tool

Weitere Informationen