Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

ABB-Technologien für die Bahnindustrie

04. Juni 2019 in Berlin

 

Schützen, Steuern, Schalten und Überwachen von elektrischen Systemen


Ganz herzlich laden wir Sie zu unserem diesjährigen Workshop zum Thema Bahntechnik ein. Dieser findet am 04. Juni 2019 in Berlin statt und ist für Sie kostenlos.

Die Entwicklung im Kabelschutz

Neue Technologien eröffnen neue Möglichkeiten für die steigenden Anforderungen an moderne Schienenfahrzeuge. Was gestern noch üblich war, kann heute schon einfacher, leistungsfähiger und kostengünstiger umgesetzt werden. Und morgen werden die Erwartungen noch höher sein als heute. 

Mit neuen Technologien können diese laufend steigenden Anforderungen erfüllt werden. Schon heute ist die Mehrschichttechnologie im Kabelschutz für Schienenfahrzeuge angekommen und hat sich im Einsatz bewährt. Die Kombination von positiven Eigenschaften einzelner Werkstoffe ermöglichen Schutzsysteme, die in der Praxis heute gefordert werden. 

Ob hohe Schlagfestigkeit auch bei Kälte, extreme Biegewechselfestigkeit oder die Vermeidung von Eisanhaftung, all das ist heute bei ABB-Wellrohren der Marke PMA als Standard verfügbar. 

Und ein zuverlässiges und bewährtes Anschlusssystem mit Schutzart IP69 - dynamisch! - komplettiert das einzigartige PMA-System. 


Der Kabelschutz von morgen wird SMART

Die Digitalisierung macht auch vor dem Kabelschutz in Schienenfahrzeugen nicht halt. Temperatur oder Feuchte im System ist heute genauso zu messen, wie zukünftig die Integrität des gesamtem Systems oder die Wirksamkeit eines EMV-Systems. Auch die zu erwartende Lebensdauer eines Kabelsystems wird in Zukunft messbar sein, womit teure Stillstands- und Reparaturzeiten minimiert werden können.

Einfach zum Erfolg mit bahntauglichen Produkten

ABB verfügt über ein reichhaltiges Sortiment an Produkten zum Schalten und steuern sowie schützen und überwachen in der Bahntechnik. Mit einem großen Spektrum an Leistungsschützen und signalverarbeiteten Hilfsschützen sowie mit kompakten Motorschutzschaltern und Zeit-/Überwachungsrelais können die meisten Anwendungen in Schienenfahrzeugen abgedeckt werden. 

Alle Komponenten arbeiten zuverlässig und bieten somit eine hohe Verfügbarkeit bei der Versorgung und Verteilung der elektrischen Anlagen. 

Speicherprogrammierbare Steuerungen für sicherheitsrelevante Anwendungen runden das Bahn-Produktportfolio zu einem kompletten System ab. 

 

Programm