Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Bessere Leistung und Sicherheit durch Mehrschicht-Lösungen für die Bahnindustrie

Seite anzeigen in:


Mehrschicht-Wellrohre mit Innen- und Aussenschicht für bessere Sicherheit und Leistung

Unsere neue innovative Multilayer-Produktlinie für den Schienenfahrzeugbau bietet Schutz und Sicherheit für Kabel in Verbindungen von Wagenübergangssystemen, Drehgestellen, Dachinstallationen und Fahrgestellen.

Die neue PMA Mehrschicht-Technologie ermöglicht eine absolut neuartige Kombination von Materialien mit optimierten Produkteigenschaften für den Bahnbereich.
In einem innovativen Mehrschicht-Fertigungsverfahren wird ein Wellrohr mit zwei Schichten aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Diese Mehrschicht-Lösung bietet dank der Kombination aus zwei besonders modifizierten Polyamiden mit unterschiedlichen Werkstoffeigenschaften zusätzlichen Schutz und Sicherheit. Die neuen Materialkombinationen sind dadurch in der Lage, die Gesamtleistung der Wellrohre markant zu verbessern.

Um alle Anwendungsanforderungen unserer Kunden zu erfüllen und vollständige Planungsflexibilität zu leisten, bietet PMA zwei unterschiedliche Mehrschichtlösungen für die Schienenindustrie an:

Das XPCSF-Mehrschicht-Wellrohr mit orangefarbener Innenschicht eignet sich besonders für alle Außenanwendungen in Schienenfahrzeugen:
Für Kuppelvorrichtungen zwischen Waggons, für Dachinstallationen, für Anwendungen unter dem Zug und in Drehgestellen.
Es entspricht der EN45545-2 HL3 Brandschutznorm gemäß Anforderungssatz R23 und ist somit für den Einsatz bei Zügen aller Typen und Betriebsarten geeignet.

Das XPCS-Mehrschicht-Wellrohr mit grüner Innenschicht eignet sich besonders für alle Außenanwendungen in Schienenfahrzeugen:
Für Kuppelvorrichtungen zwischen Waggons, für Dachinstallationen,  für Anwendungen unter dem Zug und in Drehgestellen.
Es entspricht der EN45545-2 HL2 Brandschutznorm gemäß Anforderungssatz R22 und R23 und ist somit für den Einsatz bei Zügen nahezu aller Typen und Betriebsarten geeignet.
Das Produkt entspricht zudem den Anforderungen gemäß NFPA 130.

Zusammen mit dem bekannten und bewährten PMA-Produktsortiment, bestehend aus Fittings und Zubehörteilen in unterschiedlichen Grössen, bieten die XPCSF- und XPCS- Wellrohre mit ihrer neuen hochmodernen Mehrschicht-Technologie eine nachhaltige und zukunftssichere End-to-End-Kabelschutzlösung für die Bahnindustrie.

Die wichtigsten Vorteile:
- Ausgezeichnete dynamische Eigenschaften
- Verbesserter Brandschutz nach EN 45545-2 HL3
- Sehr gute Alterungseigenschaften