Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

SACE Isomax S


Die Baureihe SACE Isomax S ist in acht Grundgrößen von S1 bis S8 mit Bemessungsdauerströmen von 125 bis 3200 A unterteilt. Die Schaltgeräte gibt es als feste, steckbare und ausfahrbare Leistungsschalter mit acht abgestuften Bemessungsgrenzausschaltvermögen von 10 bis 200 kA (380-415 V), gekennzeichnet durch die Buchstaben B, N, S, H, L, V, X.

Die Baureihe umfasst Leistungsschalter für die Verteilung von Wechsel- und Gleichstrom, strombegrenzende Leistungsschalter, Motorschutzschalter, Lasttrennschalter, Leistungsschalter für Anwendungen mit Spannungen bis 1000 V, FI-Schutzschalter sowie ein spezielles Sortiment, das den nordamerikanischen Normen UL489 und CSA C22.2 entspricht.

Die SACE S4, S5, S6, S7, S8 Leistungsschalter können mit Schutzauslöseeinheiten mit Mikroprozessor-Technologie ausgestattet sein: PR211/P, PR212/P und PR212/MP (mit Motorschutz-Funktionen).

Die SACE Isomax S1, S2, S3, S5 und S6 Leistungsschalter können mit thermomagnetischen Schutzauslöseeinheiten oder rein magnetischem, unverzögertem Schutz ausgestattet sein.

Verfügbare Service-Lösungen:

  • Austausch Isomax S1...S7
  • Ersatzteile
  • Wartung und Reparatur
  • Werksüberholung

 

Downloadbereich
Loading documents