Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

ABB Ability™ Edge Industrial Gateway

Ab Anfang 2021 verfügbar!

Das brandneue ABB Ability™ Edge Industrial Gateway nutzt die IoT-Technologie, um bestehende Techniken zu vereinfachen. Es wurde entwickelt, um alle im Feld bestehenden Geräte- und Parameterdaten zu sammeln und sie in ein benutzerfreundliches Dashboard zu übertragen.  


Mit dieser Lösung können Sie alle Ihre kommunikativen nachgeschalteten Nieder- und Mittelspannungsgeräte über die Cloud oder ein Vor-Ort-System mit optionaler WLAN- und Mobilfunkanbindung überwachen.

Zugriff auf Informationen über Ihr lokales Netzwerk

Das Edge Industrial Gateway ermöglicht den Zugriff auf Ihre Daten über Ihr lokales Netzwerk. Sie können auf das ABB Ability™ Energy und Asset Manager Dashboard zugreifen, dabei bleiben Ihre Daten lokal und werden nicht in die Cloud übertragen.

... oder von zusätzlichen Cloud-Diensten profitieren:

Verbinden Sie Ihr ABB Ability™ Edge Industrial Gateway mit der Cloud, um weiteres Potenzial zu Ihrer Anlagen zu sichten. Sie erhalten Erkenntnisse über den Energieverbrauch und den Zustand Ihrer Anlagen sowie auf zusätzliche Funktionen wie die vorbeugende Instandhaltung Wartung.

Zur Aktivierung der Cloud-Konnektivität ist ein ABB Ability™ Energy- oder Energy and Asset Manager Abonnement erforderlich.



Verbinden Sie Ihre Nieder- und Mittelspannungsgeräte mit nur einer Lösung

Dank des ABB Ability™ Edge Industrial Gateway haben Sie nun auch die Möglichkeit, Ihr Dashboard mit den folgenden Nieder- und Mittelspannungsprodukten und -systemen zu verbinden:

  • Zustandsüberwachung (SWICOM, thermische Überwachung, etc.)
  • Energiemessung (Zähler und Analysegeräte)
  • Schutz und Steuerung (Leistungsschalter, Lasttrennschalter, Relais, Motorsteuerungen, USV)
  • Sicherheit (Störlichtbogenmelder)
  • Lösungen (Nieder- und Mittelspannungsschaltschränke, Schaltanlagen usw.) 

ABB Ability™ Energy and Asset Manager Architektur

Die Anbindung Ihrer vorhandenen Geräte wie EQ Meter, System Pro M InSite, CMS-700, SWICOM oder Relion 615 ist einfach. Einfach Plug and Play über Emax 2, Ekip UP, Tmax XT oder TruONE™ (mit dem Ekip Com Hub) oder mit dem ABB Ability™ Edge Industrial Gateway über Modbus RS-485 oder Modbus TCP verbinden.
Webserver Ansicht
Cloud-Version
Integrierte Produktkonnektivität
Upgrade von Produkten

ABB Ability™ Edge Industrial Gateway - L (Webserver Ansicht)

  • Nur lokale Konnektivität - damit können Sie Ihre Daten vor Ort innerhalb Ihres Netzwerks betreiben.
  • Kann durch ein Software-Upgrade auf die mit der Cloud-Version aufgerüstet werden

ABB Ability™ Edge Industrial Gateway - C (Cloud)

Sowohl E-Hub 2.0 als auch MyRemoteCare Gateways werden bald durch das ABB Ability™ Edge Industrial Gateway - C ersetzt, so dass Sie mit einer Lösung sowohl Nieder- als auch Mittelspannungsgeräte problemlos anschließen können. Nur für China: Das MyRemoteCare Gateway wird bis zur Einführung des ABB Ability™ Asset Managers beibehalten.

Integrierte Lösung mit SACE Emax 2, TruONE™ oder Tmax XT

Nur Fernüberwachung, kein zusätzliches externes Gateway erforderlich. Die Lösung verbindet Ihre gesamte Schaltanlage mit Emax 2, TruONE™ oder Tmax XT, die mit dem neuen Ekip Com Hub ausgestattet sind. Die Inbetriebnahme ist so einfach wie das Einsetzen des Kommunikationsmoduls.

Upgrade-Lösung mit Ekip UP

Rüsten Sie eine bestimmte Einspeiseleitung, einen Verbraucher oder sogar Ihr gesamtes Verteilersystem auf. Mit Ekip UP und Ekip Com Hub können Sie eine Cloud-Verbindung herstellen - setzen Sie einfach das Kommunikationsmodul ein und verbinden Sie sich mit einem externen Router

Loading documents