Global site

ABB's website uses cookies. By staying here you are agreeing to our use of cookies. Learn more

UniSec

Bis 24 kV, 25 kA, 1250 A in Einfachsammelschienenausführung, bei 12 kV bis 25 kA

UniSec ist eine luftisolierte Schaltanlage für die Innenraumaufstellung mit bis zu 24 kV und 1250 A Sammelschienenstrom. Die Kurzschlussfestigkeit beträgt 25 kA (2s) oder 20 kA (3s) bei 24 kV und bis zu 25 kA (3s) bei 12 und 17.5 kV. Die modulare Schaltanlage eignet sich für eine Vielzahl an Anwendungen im Bereich der Energieversorgung, der Industrie, in Datenzentren, kleinen Erzeugungsanlagen, grösseren Gebäuden und in der Verkehrsinfrastruktur.

  • Der Dreistellungs-Lasttrennschalter ist in einem wartungsfreien Gehäuse installiert, das mit SF6 gefüllt ist.
  • Die Anlage ist in den Betriebsverfügbarkeitsklassen LSC2A und LSC2B verfügbar. Die beiden Klassen lassen sich kombinieren.
  • Der Leistungsschalter kann mit einer Vakuum- oder SF6-Schaltkammer ausgerüstet werden. In der Schweiz ist ein Vakuumschalter üblich.
  • Die SF6-Gasmenge beträgt sowohl bei GSec (Dreistellungs-Lasttrennschalter) als auch bei HySec (Leistungsschalter-Trenner-Kombination) 213 g.

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Dokumente

Loading documents