Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Motorschutz und Steuerung REM630 IEC

Das REM630 ist ein umfangreiches Motorschutz- und Steuergerät zur Steuerung, Überwachung und zum Schutz von mittelgroßen und großen Synchron- und Asynchronmotoren in Mittelspannungsverteilnetzen im Industriebereich.

REM630 gehört zur Relion Produktfamilie für Schutz und Steuerung und ist Bestandteil der 630er Geräteserie, die sich unter anderem durch eine komfortable Funktionsplanprogrammierung und ihre flexible Konfigurierbarkeit auszeichnet.

Das REM630 bietet die Hauptschutzfunktionen für Synchron- und Asynchronmotoren und entsprechenden Antrieben während des Motorstarts und im Betrieb.

Das Motorverwaltungsgerät ist für mittlere und große Synchron- und Asynchronmotoren mit Schütz und Leistungsschaltersteuerung in einer Reihe von verschiedenen Antriebslösungen vorgesehen, z.B. Motorantriebe für Pumpen, Lüftungen, Kompressoren, Walzen, Brechanlagen usw.

Es gibt zwei vordefinierte Konfigurationen zur Optimierung der Anforderungen für den jeweiligen Anwendungsfall.

Die eine Konfiguration ist für Mittelspannungs- Asynchronmotoranwendungen und die andere für Asynchron- und Synchronmotoranwendungen mit Differentialschutz.

Die vordefinierten Konfigurationen können als diese eingesetzt oder an anwendungsspezifische Anwendungen mit freiwählbaren Funktionen angepasst werden.

Das REM630 kann in Einzel- oder Doppelsammelschienensystemen mit einem oder zwei Leistungsschaltern und einer Reihe von Schaltgeräten, sowie mit einigen manuell und motorgesteuerten Trenn- und Erdungsschaltern, genutzt werden.

REM630 kann somit zur Steuerung von verschiedensten Schaltanlagen eingesetzt werden.

Das Motorschutz- und Steuergerät unterstützt den neuen Kommunikationsstandard IEC 61850 und umfasst sowohl vertikale als auch horizontale Kommunikation, einschließlich GOOSE mit binären wie auch analogen Signalen.

Das REM630 unterstützt auch DNP3 (TCP/IP) und IEC 61870-5-103 Kommunikationsprotokolle.

Die unterstützten Kommunikationsprotokolle, inklusive IEC 61850 bieten eine reibungslose Verbindung zu verschiedensten Stationsautomatisierungen und SCADA Systemen. 

Warum ABB?

  • Flexibles Motorschutzrelais für Synchron- und Asynchronmotoren
  • Differentialschutz, thermischer Überlastschutz, Motorstartüberwachung und Frequenzschutz
  • Steuerung von zwei Leistungsschaltern und insgesamt acht Trenn- und Erdungsschaltern
  • Frei konfigurierbare Funktionalität, um anwendungsspezifische Anforderungen zu erfüllen
  • Große integrierte oder freistehende HMI

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Loading documents

Related offering

  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns