Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

UFES Lösungen – Schaltanlagen Upgrades für ultraschnelle Störlichtbogen-Löschung

Das innovative UFES-System führt zur Verlöschung des Störlichtbogens nahezu unmittelbar nach seiner Entstehung (Löschzeit < 4 ms): Erhöhte Anlagen und Prozessverfügbarkeit, stark erhöhter Personenschutz und drastische Reduzierung von Reparatur- und Folgekosten sind die unschlagbaren Vorteile.

Das Auftreten eines Störlichtbogens, dem schwerstmöglichen Fehler innerhalb eines Schaltanlagensystems, ist zumeist verbunden mit höchsten thermischen und mechanischen Belastungen für den betroffenen Bereich. Ein neues aktives Störlichtbogenschutzsystem, basierend auf dem Know-how zu den über Jahrzehnte bewährten ABB-Technologien Vakuum-Schaltkammer und Is-Begrenzer, hilft nun, diese negativen Auswirkungen im Fehlerfall effektiv zu vermeiden.

Der ultraschnelle Erdungsschalter Typ UFES ist eine Gerätekombination, bestehend aus einer elektronischen Einheit sowie den zugehörigen Primärschaltelementen, die im Fehlerfall eine dreiphasige Kurzschlusserdung einleiten. Die extrem kurze Schaltzeit des Primärschaltelements, in Verbindung mit der schnellen und sicheren Erfassung des Fehlers, führt zum Verlöschen eines Störlichtbogens nahezu unmittelbar nach seiner Entstehung (Löschzeit < 4 ms nach der Erfassung).

Die UFES-Elektronik ist in 2 Ausführungen verfügbar. In diesem Portfolio bietet die Erfassungs- und Auslöse-Elektronik (EAE) Typ QRU1 eine erweiterbare Komplettlösung mit interner Licht- und Stromüberwachung, welche kleine Schutzbereiche auch ohne zusätzliche Geräte schützen kann. 

Auf der anderen Seite verwendet die Auslöse-Elektronik (AE) Typ QRU100 ausschließlich externe Erfassungseinheiten zur Überwachung des Schutzbereiches. In diesem Zusammenhang dient das ABB Lichtbogenschutzsystems Typ REA als optimale Kombination. Kompatible und entsprechend geprüfte Schnittstellen sind für diese Anwendung verfügbar.


Ratings: 
24 kV bis 25 kA / 3s 
17.5 kV up to 31.5 kA / 3s


ABB UFES Service-Box (bis 24 kV)

Die typgeprüfte ABB UFES Service-Box kann herstellerunabhängig eingesetzt werden. Diese wird unter Berücksichtigung der Kurzschlussfestigkeit direkt an die Schaltanlage montiert und über eine Kupferschiene an die Sammelschiene angeschlossen.

Um eine flexible Installation der UFES Service-Box vor Ort sicherzustellen, sind verschiedene Montagemöglichkeiten durchführbar:

  • Endkassettenmontage: Vertikal oder horizontal, unabhängig von der Schaltfeldbreite
  • Dachmontage: Ab einer Feldbreite von mindestens 800mm

Ratings:
12 kV / 17.5 kV, up to 50 kA / 3 s 
24 kV, up to 25 kA / 3 s

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Erfahren Sie mehr

Loading documents

Ergänzende Angebote

  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns