Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

VSN800 Wetterstation

Die Wetterstation VSN800 überwacht automatisch die Wetterbedingungen vor Ort sowie die Temperatur der PV-Module in Echtzeit. Die Sensormessungen werden an das Aurora Vision Portal weitergeleitet.

Die VSN800 enthält die wichtigsten Umgebungssensoren, die für die Überwachung von PV Anlagen erforderlich sind. Das erweiterte Sensor-Set ermöglicht das Anlagenmanagement bei vielen unterschiedlichen Anlagengrößen. Die VSN800 ist eine Ergänzung für den Datenlogger VSN700, den System Monitor VSN730 oder den Anlagenmanager VSN750. Durch die volle Kompatibilität fügt sie sich nahtlos in das Aurora Vision Portal ein. Der Versand erfolgt vorverdrahtet und einbaufertig. Für die Installation ist kein Spezialwerkzeug erforderlich. Die Wetterstation VSN800 wird einbaufertig geliefert. Sie vom Installateur mechanisch an einem vom Benutzer gestellten Masten montiert. Danach werden die Strom- und Datenkabel angeschlossen, wonach der automatische Inbetriebnahmeprozess des Systems vom VSN700 eingeleitet wird. Vor Ort ist keine spezifische Software oder Kalibrierung erforderlich.

Highlights

  • Zwei Modelle mit einfachem oder erweitertem Sensor-Set sind erhältlich
  • VSN800-12 enthält ein grundlegendes Sensor-Set: Umgebungstemperatur, Einstrahlung und Modultemperatur
  • VSN800-14 enthält weitere Sensoren: Einstrahlung auf Modulebene sowie Windrichtung und -geschwindigkeit
  • Sensoren, Datenerfassungseinheit und Datenübertragung über RS-485, alles in einer Einheit

 

Seite anzeigen in:

 

 

Produkte und Downloads

Produkte
Downloads
Loading documents

 

Weitere Informationen