Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

You can view this page in:

 

Produktinformationen für: AF1250-30-22-69

Hier finden Sie das Datenblatt sowie die zum Produkt gehörende Dokumentation. Für weitere Informationen nutzen Sie bitte das Kontaktformular am Ende dieser Seite.

Drucken…
PDF erstellen…
Datenblatt
Downloads

AF1250-30-22-69

Allgemeine Informationen

  • Typ:
    AF1250-30-22-69
  • Bestellnummer:
    1SFL647001R6922
  • EAN:
    7320500355084
  • Beschreibung:
    AF1250-30-22 Schütz 48-130V AC/DC
  • Langbeschreibung:
    Schütze AF1250 bis AF2650 von 1260 bis 2650 A AC-1 (400 V) stehen für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsbereichen. Nur 4 Spulen decken Steuerspannungen von 20...500 VDC bis 24...500 VAC ab - ohne zusätzlich erforderliche Löschglieder. Zusätzlich verfügen die Schütze über einen 24 VDC – Eingang und sind dadurch direkt aus einer SPS ansteuerbar. So sind sie weltweit und nur in geringer Varianz einsetzbar. Ihren Einsatz finden diese Schütze meist in AC-1-Leistungskreisen in der Wind- und Solartechnik. Anbaubare Zubehörteile sind bis zu 2 rechts- und linksseitig montierbare 2-polige Hilfsschalter. Die in Reihe geschalteten Hilfsöffnerkontakte zweier rechts und links montierten Hilfsschalter wirken als Mirrorkontakte nach IEC60947-5-1 Anhang L. Weiteres Zubehör wie Klemmenabdeckungen, Verdrahtungshilfen sowie Verriegelungsglieder u.a. ergänzen das Sortiment.

Kategorien

  • Produkte » Niederspannungsprodukte und Systeme » Schalt- und Steuerungstechnik » Schütze » Blockschütze

Klassifizierungen

  • Kennbuchstabe (elektrische Betriebsmittel):
    Q
  • ETIM 4:
    EC000066 - Leistungsschütz, AC-schaltend
  • ETIM 5:
    EC000066 - Leistungsschütz, AC-schaltend
  • ETIM 6:
    EC000066 - Leistungsschütz zum Schalten von Wechselstrom
  • ETIM 7:
    EC000066 - Leistungsschütz zum Schalten von Wechselstrom
  • UNSPSC:
    39121529
  • IDEA Granular Category Code (IGCC):
    4755 >> Schützen

Verpackungsinformationen

  • Menge Verpackungseinheit 1:
    Karton 1 Stück
  • Breite Verpackungseinheit 1:
    280 mm
  • Länge Verpackungseinheit 1:
    375 mm
  • Höhe Verpackungseinheit 1:
    310 mm
  • Bruttogewicht Verpackungseinheit 1:
    16 kg
  • EAN Verpackungseinheit 1:
    7320500355084

Zertifikate und Deklarationen

Technische Daten UL/CSA

  • Maximale Betriebsspannung UL/CSA:
    Hauptstromkreis 600 V
  • Allgemeine Gebrauchsklasse UL/CSA:
    600V AC 1210 A

Umwelt

  • Umgebungstemperatur:
    In Schütznähe bei Lagerung -40 ... +70 °C
    In Schütznähe bei Betrieb mit thermischem Überlastrelais (0,85 - 1,1 Uc) -25 ... +50 °C
    In Schütznähe bei Betrieb ohne thermisches Überlastrelais (0,85 - 1,1 Uc) -40 ... +70 °C
  • Höchstzulässige Betriebshöhenlage:
    3000 m
  • Schockfestigkeit nach IEC 60068-2-27:
    Schockrichtung: A 5 K40
    Schockrichtung: B1 5 K40
    Schockrichtung: B2 5 K40
    Schockrichtung: C1 5 K40
    Schockrichtung: C2 5 K40
  • RoHS Status:
    Folgt der EU Richtlinie 2011/65/EC

Technische Daten

  • Anzahl Hauptkontakte Schließer:
    3
  • Anzahl Hauptkontakte Öffner:
    0
  • Anzahl Hilfskontakte Schließer:
    2
  • Anzahl Hilfskontakte Öffner:
    2
  • Bemessungsbetriebsspannung:
    Hauptstromkreis 1000 V
  • Bemessungsfrequenz (f):
    Hauptstromkreis 50/60 Hz
  • Konventioneller thermischer Dauerstrom in freier Luft (Ith):
    nach IEC 60947-4-1, offene Schütze q=40°C 1050 A
  • Bemessungsbetriebsstrom AC-1 (Ie):
    (1000 V) 40°C 1260 A
    (1000 V) 55°C 1040 A
    (1000 V) 70°C 875 A
    (690 V) 40°C 1260 A
    (690 V) 55°C 1040 A
    (690 V) 70°C 875 A
  • Bemessungsausschaltvermögen AC-3 nach IEC 60947-4-1:
    8 x Ie AC-3
  • Bemessungseinschaltvermögen AC-3 nach IEC 60947-4-1:
    10 x Ie AC-3
  • Bemessungskurzzeitstromfestigkeit (Icw):
    bei 40 °C Umgebungstemperatur, ungekapselt, bei Kaltstart 10 s 7200 A
    bei 40 °C Umgebungstemperatur, ungekapselt, bei Kaltstart 15 mn 1500 A
    bei 40 °C Umgebungstemperatur, ungekapselt, bei Kaltstart 1 mn 4000 A
    bei 40 °C Umgebungstemperatur, ungekapselt, bei Kaltstart 1 s 8000 A
    bei 40 °C Umgebungstemperatur, ungekapselt, bei Kaltstart 30 s 5200 A
  • Maximales Ausschaltvermögen:
    cos phi=0.45 (cos phi=0.35 für Ie>100A) bei 440V 7500 A
    cos phi=0.45 (cos phi=0.35 für Ie>100A) bei 690V 7000 A
  • Maximale elektrische Schaltfrequenz:
    AC-1 300 Schaltspiele/Std
  • Bemessungsbetriebsstrom DC-1 (Ie):
    (220 V) 3 Pole in Reihe, 40°C 1250 A
    (600 V) 3 Pole in Reihe, 40°C 1250 A
    (850 V) 3 Pole in Reihe, 40°C 1250 A
  • Bemessungsbetriebsstrom DC-3 (Ie):
    (220 V) 3 Pole in Reihe, 40°C 1250 A
    (600 V) 3 Pole in Reihe, 40°C 1250 A
    (850 V) 3 Pole in Reihe, 40°C 1250 A
  • Bemessungsbetriebsstrom DC-5 (Ie):
    (220 V) 3 Pole in Reihe, 40°C 1250 A
    (600 V) 3 Pole in Reihe, 40°C 1250 A
    (850 V) 3 Pole in Reihe, 40°C 1250 A
  • Bemessungsisolationsspannung (Ui):
    nach UL/CSA 600 V
    nach IEC 60947-4-1 und VDE 0110 (Gr. C) 1000 V
  • Bemessungsstoßspannungsfestigkeit (Uimp):
    Hauptstromkreis 8 kV
  • Mechanische Lebensdauer:
    0.5 Million
  • Maximale Schalthäufigkeit:
    300 Schaltspiele/Std
  • Arbeitsbereich der Spule gemäß:
    (nach IEC 60947-4-1) 0.85 x Uc min. ... 1.1 x Uc max. (bei θ ≤ 70 °C)
  • Bemessungssteuerspannung (Uc):
    50 Hz 48 ... 130 V
    60 Hz 48 ... 130 V
    DC Betrieb 48 ... 130 V
  • Leistungsaufnahme der Spule:
    Haltewert bei max. Bemessungssteuerspannung 50 Hz 12 V·A
    Haltewert bei max. Bemessungssteuerspannung 60 Hz 12 V·A
    Haltewert bei max. Bemessungssteuerspannung DC 5 V·A
    Anzugswert bei max. Bemessungssteuerspannung 50 Hz 1100 V·A
    Anzugswert bei max. Bemessungssteuerspannung 60 Hz 1100 V·A
    Anzugswert bei max. Bemessungssteuerspannung DC 1020 V·A
  • Betriebszeit:
    zwischen Spulenentregung und Schließen des Öffnerkontakts 50 ... 70 ms
    zwischen Spulenentregung und Öffnen des Schließerkontakts 53 ... 73 ms
    zwischen Spulenerregung und Öffnen des Öffnerkontakts 45 ... 115 ms
    zwischen Spulenerregung und Schließen des Schließerkontakts 50 ... 120 ms
  • Anschlussmöglichkeit-Hauptstromkreis:
    Sammelschiene 50 mm
  • Anschlussmöglichkeit-Hilfsstromkreis:
    Feindrähtig mit Aderendhülse 2 x 0.75 ... 2.5 m²
    Feindrähtig mit isolierter Aderendhülse 2 x 0.75 ... 2.5 m²
    Feindrähtig 2x0.75 ... 2.5 m²
    Eindrähtig 1 x 1 ... 4 m²
    Mehrdrähtig 2 x 1 .... 4 m²
  • Schutzart:
    gemäß IEC 60529, IEC 60947-1, EN 60529 Spulenanschlussklemmen IP20
    gemäß IEC 60529, IEC 60947-1, EN 60529 Hauptanschlussklemmen IP00
  • Anschlußklemmen (im Lieferzustand offen) Hauptkontakte:
    Schraube M3,5 (+,-) Pozidriv 2 mit Kabelklemme
  • Anschlussart:
    Hauptstromkreis: Schienen

Abmessungen

  • Breite des Produkts:
    210 mm
  • Tiefe des Produkts:
    242 mm
  • Höhe des Produkts:
    344 mm
  • Nettogewicht:
    14.6 kg

Beliebte Downloads

Bestelldaten

  • Mindestbestellmenge:
    1 Stück
  • Zolltarifnummer:
    85364900

Beliebte Links

ABB-Web-Feeds

Folgen Sie uns