Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

RobotWare Assembly Force Control

Revolution bei der automatisierten Montage

RobotWare Assembly Force Control (RW Assembly FC) ist eine Lösung für Anwendungen, bei denen der Roboter adaptiv auf Prozesskräfte reagieren soll, wie zum Beispiel bei der Montage oder bei Materialtests. Dank eines am Handflansch verbauten Kraft-Momenten-Sensors kann der Roboter seine Bewegungen gemäß den Rückmeldungen des Sensors automatisch verändern. Dies erlaubt den Einsatz von Robotern in Montageanwendungen, bei denen es darum geht, ein Bauteil in die richtige Position zu bringen und ohne Kollision oder gar Beschädigung an der richtigen Stelle zu platzieren.

Mit RW Assembly FC lassen sich Montageaufgaben automatisieren, die vorher nicht mit Robotern zu automatisieren waren. Sogar bei Bauteiltoleranzen lohnt sich nun die robotergestützte Automatisierung der Montage. 

Force Control verleiht dem Roboter die Fähigkeit zu fühlen, so dass er Teile wie ein menschlicher Werker handhaben kann. Der Roboter kann mit Teilen einen vordefinierten Pfad entlangfahren und mit sanftem Druck die richtige Einbauposition suchen. Die Programmierung funktioniert einfach und erlaubt einen schnellen Produktionsstart. Mit Force Control lassen sich zudem die Zykluszeiten reduzieren.  

RW Assembly FC kann des Weiteren für Material- und Produkttests eingesetzt werden, zum Beispiel wenn der tägliche Gebrauch simuliert werden soll. Typische Produkte, die getestet werden können sind Stühle, Lenkräder, Schalter, Knöpfe, Hebel, etc.
Produktmerkmale 
  • Force Control RAPID-Instruktionen zur Unterstützung von Montage, Prüfung etc.
  • Sensor-Kalibrierung, Lasterkennung, Schwerkraft-Kompensation
  • Definition von Referenzwerten (Kraft, Drehmoment und /oder Suchmuster)
  • Überwachungen von Referenzwerten (Länge der Kraft- und Drehmomentaufbringung sowie der Suchfunktion)
  • Nutzung eines analogen Spannungssignals (z.B. Spindel-Ausgangsspannung) anstelle des Kraftsensors für FC SpeedChange-Funktionalität möglich
  • Kompatibilität mit diversen Kraft-Momenten-Sensoren

Kraft-Momenten-Sensor
  • Neben ABB-Sensoren ist RW Assembly FC auch mit Sensoren von ATI der Modellreihen Delta, Theta und Omega kompatibel, die über die Schutzarten IP60 oder IP65 verfügen und mit Viton-Dichtungen für aggressive Umgebungen ausgerüstet sind

 

Weitere Informationen

 

Loading documents
  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns