Schmiedeindustrie

 

Die Automatisierung von Prozessen in extremen Umgebungsbedingungen verlangt viel Know-How und Erfahrung.

Mit einer Basis von mehreren Tausend installierten Robotern ist ABB das weltweit führende Unternehmen bei der Lieferung von roboterbasierten Automatisierungslösungen für Schmieden. Extreme Hitze, Schmutz und Lärm machen Schmieden zu einer der anspruchsvollsten Arbeitsumgebungen überhaupt - und somit zu einer idealen Umgebung für die roboterbasierte Automatisierung. 

Die Kombination aus leistungstarker IRC5-Steuerung, robusten Robotern und speziellen Greiferlösungen erlaubt die Automatisierung des kompletten Schmiedeprozesses. Mit Hilfe von Robotern kann die Produktivität von Schmiedepressen, Abkantpressen oder Walzen optimiert werden. Dies wird durch Steigerung der Verfügbarkeit und Effizienz möglich.
 
Wärmeisolierte Greifwerkzeuge aus Sonderwerkstoffen halten extremen Umgebungstemperaturen von bis zu 1300 °C stand und sind für die Handhabung von Teilen mit einem Gewicht von über 300 kg geeignet. Bei den meisten Robotergreifern handelt es sich um Sonderanfertigungen, die auf die jeweiligen Prozessanforerungen zugeschnitten sind. Je nach Anwendung arbeiten sie pneumatisch, elektrisch oder hydraulisch. Alle Greifer garantieren die Wiederholbarkeit der Teileablage sowie einheitliche Prozesse mit konstanten Temperaturen und den gewünschten Metallgefügen.

 

Hauptanwendungsbereiche

Induktions- und Gasofen

  • Laden, Entladen

Schmieden / Walzschmieden

  • Laden, Entladen

Formsprühen

  • Laden, Enladen

 

Produktempfehlungen

 

Loading documents

 

  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns