Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

SafeMove

Bediener schützen und Robotersicherheit verbessern

Die sicherheitszertifizierte Software SafeMove überwacht personensicher die Roboterbewegung, geführte Werkzeuge, Stillstände sowie die Robotergeschwindigkeit.

SafeMove ermöglicht die Schaffung effizienterer und flexiblerer Produktionsszenarien und integriert sichere Feldbusse in die Robotersteuerungen IRC5 und OmniCore.

Optimale Balance zwischen Hard- und Software
SafeMove bietet eine perfekte Balance zwischen sicherer Hard- und Software, deren Flexibilität zukünftige Erweiterungen erlaubt. Die neue SafeMove-Generation ermöglicht die Entwicklung innovativer Roboter-Applikationen durch direkte Integration von Sicherheitsfunktionen in die Robotersteuerung. Es können nun mehr Zonen, Bereiche und geführte Werkzeuge überwacht werden. 

Dank SafeMove werden keine externen E/A-Einheiten benötigt, da die sichere Feldbus-Kommunikation direkt in die Robotersteuerung integriert ist. SafeMove basiert zudem auf modernster Hardware, um die Leistung der Sicherheitsfunktionen einschließlich Sicherheits-E/As zu gewährleisten. Die Hardware sorgt dafür, dass die auf dem Hauptcomputer der Steuerung laufenden Anwendungen unabhängig arbeiten und stabil laufen. 

Unterstützte Roboter und Steuerungen
SafeMove kann bei den meisten Robotern eingesetzt werden, unabhängig von der Montageart (stehend, hängend, etc.). Es ist für die Standard-, Compact- und Lackierroboter-Steuerung der IRC5-Generation verfügbar sowie standardmäßig Bestandteil der OmniCore-Steuerung.

 

 

Loading documents
  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns