Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Antriebskraft für neue Hybridlokomotiven, Typ Eem 923

Der Mehrsystemantrieb von ABB treibt neue moderne Hybridrangierlokomotiven der Schweizerischen Bundesbahnen an.

Im Juli 2010 erteilte SBB Cargo den Auftrag für 30 Hybridlokomotiven des Typs Eem 923 ab Baureihe Eem 2/2, um Traktionsanforderungen für Rangier- und Güterzug-Bahnliniendienste zu erfüllen. 

Die Lokomotiven werden mit 15 kV/16,7 Hz und 25 kV/50 Hz und alternativ mit einem Dieselgeneratorsatz für die nicht elektrifizierte letzte Meile angetrieben.

Die maßgeschneiderte Mehrsystemlösung zeichnet sich durch hohe Zugkraft, Zuverlässigkeit und Energieeffizienz aus. Jedes Antriebssystem vom ABB enthält einen Traktionstransformator und zwei Kompaktstromumrichter des Typs BORDLINE® CC750. Alle Bauteile sind sehr kompakt und leichtgewichtig. 

SBB Cargo profitiert von größerer Verfügbarkeit und niedrigen Betriebs- und Wartungskosten für die Fahrzeuge.


 

Hauptdaten

               
Angebot  Fahrsystem
Produkt
Fahrtransformatoren und Fahrstromumrichter
Anwendung Lokomotive
Versorgungsspannung AC
Geografische Lage Europa
Land
          
Schweiz
Inbetriebnahmejahr: 2012-2013

Beliebte Links

ABB-Web-Feeds

Folgen Sie uns