Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Erneuerbare Energien

In den heutigen Stromnetzen ist mehr Komplexität erforderlich, um sicherzustellen, dass stabile, zuverlässige Leistung trotz der Schwankungen bei den erneuerbaren Energiequellen wie Windkraft, Solarstrom, Wellenenergie und Gezeitenkraft auf Abruf zur Verfügung steht. Um den neuen Anforderungen, die an das Stromnetz gestellt werden, gerecht zu werden, werden Leistungshalbleitertechnologien eingesetzt.

Hochleistungshalbleiter sind Hauptkomponenten zur Steuerung der Energieerzeugung und Netzwerkverbindung aus erneuerbaren Energiequellen wie Windturbinen und Photovoltaikzellen. Um den höchsten Wirkungsgrad der Energiequelle zu erreichen, ist es notwendig, das richtige Gerät für die vorgegebenen Bedingungen auszuwählen. Die Halbleiter werden für zwei Hauptfunktionen in der Kette der erneuerbaren Energiequellen verwendet: Die eine Funktion umfasst die Umwandlung von Strom in der Anlage, wie beispielsweise in Windparks, die andere Funktion umfasst die Übertragung von Strom an das Netz. Bei einem Offshore-Windpark wird zum Beispiel die erzeugte Energie bis zu 4 Mal mittels Leistungshalbleitern umgewandelt, bevor sie in das Verteilungsnetz gelangt.

Weitere Vorteile:
- Steigende Energieeffizienz
- Höhere Leistungskapazität
- Keine Emissionen im Erzeugungsverfahren
- Flexibilität bei der Energieerzeugung, nach Bedarf

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Unser Angebot für Erneuerbare Energien

Referenz

Downloads

Verwandte Angebote

Beliebte Links

ABB-Web-Feeds