Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Gautrain, Südafrika

Stromversorgungstechnologien von ABB treiben Südafrikas neue Hochgeschwindigkeitsbahn an

Die 80 Kilometer lange Gautrain-Bahnverbindung bringt Hochgeschwindigkeits-Pendelverkehr in die Provinz Gauteng, die kleinste, aber ökonomisch wichtigste und am dichtesten bevölkerte der neun Provinzen des Landes.

Mit der Bereitstellung hoch entwickelter Lösungen für den Betrieb der gesamten Bahnlinie spielte ABB im Projekt eine wichtige Rolle.

Die Stromversorgungslösung umfasst eine Hauptverteilstation, welche das Spannungsniveau aus dem übergeordneten nationalen Verteilnetz auf die erforderliche Fahrdrahtspannung herabsetzt, sowie fünf parallele, mit Spartransformatoren ausgerüstete Unterwerke, die sich in gleichmäßigen Abständen entlang der Strecke befinden.

Hauptdaten

Inbetriebnahmejahr: 2011
Speisespannung:
88 kV, 50 Hz
Traktionssystem:
2 AC
Traction voltage:
25-0-25 kV
Anschlussleistung:
150 MVA
Anwendung:
Hochgeschwindigkeitsstrecke

Links und Downloads