Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Valve Control Management (VCM)

Doppelt so schnell vom Leerlauf auf Volllast

Valve Control Management oder VCM® ist ein elektrohydraulisches, nockengestütztes, variables Ventiltriebsystem für Viertaktmotoren. VCM reagiert anpassungsfähig mit Veränderung der Ventilsteuerzeiten, so dass ein Motor immer die optimale Menge Luft bei jeder Belastung, Drehzahl oder Kombination aus beiden bekommt.

Herkömmliche mechanische Ventiltriebsysteme sind für eine bestimmte Motorlast konzipiert und nutzen daher nicht alle Möglichkeiten des Motors voll aus. VCM dagegen steuert die Luft in einem Motor adaptiver, so dass dieser bei unterschiedlichen Drehzahlen, Belastungen und Umgebungsbedingungen so effizient wie möglich betrieben werden kann.

VCM kann einen Turbolader-Motor doppelt so schnell wie üblich vom Leerlauf auf Volllast bringen – manchmal sogar noch schneller. VCM erhöht den Motorwirkungsgrad, insbesondere bei Gasmaschinen in Grundlastanwendungen. VCM bietet neue Möglichkeiten für Hochleistungsmotoren, die entweder einen großen Betriebsbereich oder eine schnelle Reaktion auf Laständerungen erfordern, z. B. auf Schleppschiffen, in geländegängigen Lkw, Gasverdichtern und Notstromgeneratoren.

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Loading documents
  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns