Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

IRB 2600ID

Der IRB 2600ID von ABB steht für eine bessere Arbeitsleistung bei geringerer Stellfläche. Durch die Integrated Dressing (ID)-Technologie und den großen Arbeitsbereich kann die Zykluszeit beim Lichtbogenschweißen um bis zu 15 % reduziert werden.

Mit dem IRB 2600ID werden Zykluszeiten deutlich reduziert und gleichzeitig wird die Zuverlässigkeit erhöht. Die kontrollierten Bewegungen der innenliegenden Schläuche und Kabel sind vorhersehbar, so dass Simulation und Offline-Programmierung eine perfekte Darstellung des realen Robotersystems sind. Die Programmierung kann so deutlich schneller erfolgen und ist zudem zuverlässiger. Mit weniger frei schwingenden Kabeln kann der Roboter zu jeder Zeit mit maximal möglicher Beschleunigung arbeiten.

Die geschützte Führung aller Schläuche und Kabel verringert deren Schwingen während des Betriebs. Zudem sind sie vor Schweißspritzern und Kühlmittel geschützt, was die Lebensdauer erheblich verlängert.

Mit seinem kompakten Design und ohne schwingende Schläuche und Kabel benötigt der IRB 2600ID eine sehr geringe Stellfläche und ermöglicht so Produktionslösungen mit mehr Robotern, wodurch die Leistung einer Roboterzelle um bis zu 50 % maximiert werden kann. 

Dank des schlanken Handgelenks und der integrierten Führung von Schläuchen und Kabeln kann der Roboter sowohl in enge Öffnungen eintauchen als auch komplexe Bewegungen ausführen. Beim Lichtbogenschweißen sind so Rundschweißungen ohne Unterbrechung und ohne Qualitätsverlust bei deutlich kürzeren Zykluszeiten möglich. 

 

 

Loading documents
  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns