Austritt & Rente

Impact begins with you.

Im Zuge des demografischen Wandels gewinnt die soziale Sicherung im Alter für alle Beschäftigten an Bedeutung. Die sozialen Leistungen durch ABB tragen dazu bei, dass Sie und Ihre Angehörigen auch im Alter einen angemessenen Lebensstandard halten können.

Betriebliche Altersvorsorge

ABB bietet Ihnen eine beitragsorientierte Altersversorgung, als wichtigen Schwerpunkt unserer sozialen Leistungen. Sie soll einen Beitrag zu Ihrer finanziellen Absicherung im Alter leisten, sofern Sie auch gesetzliche Rente beziehen. Die regelmäßigen Beiträge zur betrieblichen Altersvorsorge werden vollständig durch ABB Deutschland finanziert und setzen sich aus definierten Prozentsätzen des monatlichen Entgelts zusammen. Anspruch auf betriebliche Altersvorsorge haben alle Beschäftigten nach drei vollendeten Dienstjahren. Nach Erfüllung dieser Wartezeit richtet ABB jedem Beschäftigten ein persönliches Versorgungskonto ein, dem jährlich die entsprechenden Beiträge gutgeschrieben werden. Die Beschäftigten erhalten ​pro Jahr eine Mitteilung über die Entwicklung und den aktuellen Stand ihres Basiskontos. Die Auszahlung des Versorgungsguthabens erfolgt als Einmalkapital oder in Raten.

Mehr Informationen zum Nachlesen

Erfahren Sie mehr zum Thema im "Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung". Hier finden Sie arbeitsrechtliche Vorschriften, steuerrechtliche Vorschriften und vieles mehr.
Select region / language