Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

ABA/S 1.2.1 - Logic Controller

Mit dem neuen ABB Logik Controller ABA/S 1.2.1 können Systemintegratoren schnell und flexibel auf die anspruchsvollsten Anforderungen reagieren – und das bei maximaler Gestaltungsfreiheit. Der Logik Controller ermöglicht die einfache und zuverlässige Änderung und Erweiterung von Funktionswünschen bei der Erstellung und Nutzung von Gebäuden.


Vorteile auf einen Blick

  • Grafisches Programmier-Interface

    Die ETS-Software enthält ein Programmier-Interface sowie eine Funktionsbibliothek für alle Gebäudeanwendungen. Die Bibliothek umfasst Lösungen für alle typischen Gebäudeanwendungen, wie z. B. für Heizung, Lüftung und Klimatisierung. Eine zusätzliche Software ist nicht nötig.

  • Simulationsfunktion

    Mit der Simulationsfunktion kann der Systemintegrator vor der Inbetriebnahme sicherstellen, dass alle Funktionen vom Logik Controller korrekt umgesetzt werden.

  • Maximale Gestaltungsfreiheit

    Spätere Anpassungen – etwa durch wechselnde Gebäudenutzung – lassen sich ebenfalls einfach und wirtschaftlich umsetzen. Damit ist der Logik Controller ein zuverlässiger Begleiter für KNX Systemintegratoren zur erfolgreichen Projektumsetzung.

  • Ein neu entwickeltes Gehäuse

    Nach der Montage auf DIN-Schiene kann das Gerät ohne Werkzeug von der Schiene gelöst werden.

  • Nutzt modernste und energieeffiziente Mikrokontroller-Technologie.

Funktionsblöcke

2BytesTo2x1Byte_CFB

Umrichter

2 Bytes zu 2x1 Byte

Mit diesem Funktionsblock können 2 Bytes zu 2x1 Byte konvertiert werden.

Download ETS Funktionsblock (fbxml) [EN]
Download XML file

ByteToBits_CFB

Umrichter

1 Byte zu 8 Bits

Mit diesem Funktionsblock kann 1 Byte zu 8 Bit konvertiert werden.

Download ETS Funktionsblock (fbxml) [EN]
Download XML file

upper_limit_CFB

Berechnung

Upper Limit

Mit dem Funktionsblock „Upper Limit" lassen sich Grenzwerte für den Ausgang einstellen. Falls der Eingang den Grenzwert überschreitet, wird der Ausgang automatisch auf den eingestellten Grenzwert begrenzt.

Download ETS Funktionsblock (fbxml) [EN]
Download XML file

 

Weitere Informationen