Special Olympics Weltspiele in Berlin

Die Freude ist groß: Berlin wird 2023 Austragungsort für Special Olympics World Games, eine der größten Sportveranstaltungen der Welt. ABB hatte als langjähriger Sponsor und Premium Partner die Bewerbung im Vorfeld unterstützt.

Special Olympics Deutschland hatte, unterstützt vom Land Berlin, dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), eine bundesweit orientierte, auf die Athletinnen und Athleten sowie auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Bewerbung eingereicht. Auch die deutsche ABB leistete zur Erstellung des 270 Seiten umfassenden Bewerbungsunterlagen, dem sogenannten Bid Book, einen finanziellen Zuschuss.

„Wir freuen uns darauf, die Special Olympics Weltspiele in fünf Jahren bei uns zu haben. Die Weltspiele kommen nach Berlin und unsere Hauptstadt wird damit die Weltbühne für Inklusion“, so Hans-Georg Krabbe, Vorstandsvorsitzender der ABB AG. „Das freut uns als langjähriger Sponsor und Partner von Special Olympics Deutschland ganz besonders, denn für uns ist unser Engagement für Menschen mit geistiger Behinderung eine wahre Herzenssache. Lassen Sie uns in fünf Jahren der Welt zeigen, das ‚Gemeinsam stark‘, das Motto der Nationalen Spiele, auch in Berlin gelebt wird.“

Auch die ABB-Kollegen freuen sich über den Zuschlag für Berlin:

Links

Kontaktieren Sie uns

Downloads

Diesen Artikel teilen

Facebook LinkedIn Twitter WhatsApp