Gesucht, gefunden: Yusuf Dangir begleitet Athletensprecher

Am 8. März fliegt die 229-köpfige Deutsche Delegation von Special Olympics Deutschland zu den Weltspielen nach Abu Dhabi. Darunter auch Athletensprecher Mark Solomeyer - und sein Assistent von ABB.

Zum ersten Mal in der fast 20-jährigen Partnerschaft von ABB und Special Olympics ist wird somit ein einzelner Mitarbeiter als Helfer bei Weltspielen im Einsatz sein. 48 Kolleginnen und Kollegen waren dem Aufruf gefolgt und bewarben sich, so auch Yusuf Dangir. Aus 48 Bewerbungen wählte Mark Solomeyer einen Assistenten: Yusuf Dangir. Er schaffte es per Los in die Top 3 und wurde schließlich von Mark Solomeyer als Assistent ausgewählt. Denn der 20-jährige Auszubildende spricht nicht nur Arabisch und kennt sich in Abu Dhabi aus, er engagiert sich auch ehrenamtlich und hat langjährige Erfahrung mit Menschen mit Behinderung.

Lernten sich in Fulda kennen: ABB-Helfer Yusuf Dangir (li.) mit dem Athletensprecher Mark Solomeyer (re.)
Lernten sich in Fulda kennen: ABB-Helfer Yusuf Dangir (li.) mit dem Athletensprecher Mark Solomeyer (re.)

Kennenlernen in Fulda

„Ich freue mich schon sehr auf die gemeinsamen Aufgaben in Abu Dhabi!“, sagte der Athletensprecher beim ersten Treffen der beiden in Fulda. Hier kam die gesamte Deutsche Delegation am 19. Januar 2019 zur offiziellen Einkleidung und einem gemeinsamen Fotoshooting zusammen. Bereits bei seinen Recherchen im Vorfeld war der Azubi aus Heidelberg von Mark Solomeyers sympathischer, ehrlicher Art tief beeindruckt. Das hat sich beim persönlichen Kennenlernen bestätigt: „Es ist unglaublich, wie durchdacht Mark agiert. Er denkt immer zwei Schritte voraus und dabei stets an das Wohl der Anderen.“

Ausgestattet und bereit für Abu Dhabi: die Deutsche Delegation der World Games 2019.
Ausgestattet und bereit für Abu Dhabi: die Deutsche Delegation der World Games 2019.

Ein volles Programm

Den angehenden Werkzeugmechaniker erwartet eine spannende Zeit: Bevor die Weltsommerspiele am 14. März offiziell eröffnet werden, nimmt er mit der Deutschen Delegation an einem dreitätigen Host-Town-Programm im Nachbar-Emirat Dubai teil. In dieser Zeit hat das deutsche Team die Gelegenheit sich zu akklimatisieren und die Kultur der Ausrichterregion kennenzulernen. Bis zum 21. März begleitet Yusuf Dangir den Athletensprecher dann zu offiziellen Anlässen, betreut seine Transfers zwischen den VeranstaltungsortenLocations, kontaktiert Ansprechpartner und hilft bei der Einhaltung des Terminplans.

Bei den Special Olympics World Games werden sich 7.000 Athleten aus 170 Ländern in 24 Sportarten messen. 20.000 freiwillige Helfer unterstützen Athleten und Organisatoren bei der Durchführung der Veranstaltung.

Was Yusuf Dangir und Mark Solomeyer in Abu Dhabi erleben, können Sie auf www.abb.de/specialolympics mitverfolgen.

Links

Kontaktieren Sie uns

Downloads

Diesen Artikel teilen

Facebook LinkedIn Twitter WhatsApp