ABB Ability™ Smart Sensor prüft Zustand von Lagern

ABB adaptiert die führende Smart-Sensor-Technologie auf Stehlager von Dodge, um außerplanmäßige Stillstände zu vermeiden und die Lebensdauer von Anlagen zu verlängern

Als Teil des Portfolios ABB Ability™ Condition Monitoring für den Antriebsstrang bringt ABB den ABB Ability Smart Sensor für Stehlager der Marke Dodge auf den Markt, der den „Gesundheitscheck“ von Lagern ermöglicht. Die Smart-Sensor-Technologie liefert durch eine Analyse des Lagerzustandes anhand von Vibrations- und Temperaturdaten frühzeitig Hinweise auf mögliche Probleme. Dadurch können Stillstandszeiten bei Anwendungen wie Schüttgutförderanlagen vermieden werden, die häufig im Bergbau, der Zuschlagstoff- und Zementherstellung sowie bei Anwendungen in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie eingesetzt werden.

Der ABB Ability Smart Sensor für Stehlager nutzt modernste Algorithmen zur Analyse, dem Management und der Sicherstellung der Leistung der Komponenten. 80 Prozent der Lagerausfälle sind durch die Schmierung bedingt, und ein „heiß laufendes“ Lager kann auf eine nicht ausreichende Schmierung hindeuten. Die Überwachung der Lagervibrationen kann auf mögliche Anlagenprobleme hinweisen.

Der Smart Sensor wird auf einfache Weise am Lager befestigt und kommuniziert drahtlos über beispielsweise ein Smartphone oder ein Bluetooth Gateway. Diese Fähigkeit dient der Sicherheit der Mitarbeiter und ermöglicht einen einfachen Zugriff auf die Daten der Lager an Orten, die nur schwer oder unter Gefahr zugänglich sind.

„Lager sind kritische Komponenten in Förderanlagen und sind häufig der erste Indikator für ein Anlagenproblem“, sagt Jonas Spoorendonk, Digital Portfolio Manager Motors & Generators bei ABB Automation Products GmbH. „Die Anzeige des Lagerzustandes ermöglicht dem Personal eine schnelle und sichere Identifikation eines potenziellen Problems, so dass die Wartung geplant und ein nicht vorhergesehener Stillstand vermieden werden kann.“

Der ABB Ability Smart Sensor für Stehlager ist Teil des ABB Ability-Portfolios, in dem alle digitalen Lösungen und Dienstleistungen von ABB zusammengefasst sind. Jede dieser Lösungen und Leistungen basiert auf einer individuellen Kombination aus Branchen-Know-how, Technologieführerschaft und Digitalerfahrung. Kunden können im Rahmen von ABB Ability auf einfache Weise system- oder anlagenweit die Leistungsdaten der Lager vergleichen.

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein innovativer Technologieführer in den Bereichen Stromnetze, Elektrifizierungsprodukte, Industrieautomation sowie Robotik und Motion und ist für Kunden aus der Energiewirtschaft, Industrie, dem Transportsektor und der Infrastruktur weltweit tätig. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung mit zwei klaren Leistungsversprechen: Strom von jedem beliebigen Kraftwerk zur Steckdose zu transportieren und die Automatisierung der Industrie von den natürlichen Ressourcen bis zum fertigen Produkt sicherzustellen. Um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen, verschiebt ABB als namensgebender Partner der ABB Formel E, der vollelektrischen internationalen Motorsportklasse der FIA, die Grenzen der Elektromobilität. ABB ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt ca. 147.000 Mitarbeiter. www.abb.com

Diesen Artikel teilen

Facebook LinkedIn Twitter WhatsApp