ABB und Nobel – für eine nachhaltige Zukunft

Im Jahr 2018 schloss sich ABB der ausgewählten Gruppe von Nobel International Partners an, Die Partnerschaft zwischen ABB und Nobel Media zielt darauf ab, vorhandenes Wissen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, Menschen für die Wissenschaft zu begeistern und Bewusstsein für die grössten Herausforderungen unserer Zeit zu schaffen. Das Partnerprogramm arbeitet mit der in Stockholm ansässigen Nobel Media zusammen, einer Einrichtung der Nobel-Stiftung, deren jährliche Preise in Physik, Chemie, Mathematik und anderen Bereichen die bedeutsamsten Durchbrüche der Welt würdigen.

Dialog in Berlin

Als Technologieführer bringt ABB ihr innovatives Engagement und eine fundierte wissenschaftliche Erfahrung in die Partnerschaft ein. Mit Aktivitäten und Veranstaltungen – wie etwa den globalen Nobelpreisdialogen – erreicht und fördert Nobel Media Studenten, Entscheidungsträger und die interessierte Öffentlichkeit auf der ganzen Welt. Der nächste Nobelpreisdialog findet am 8. November 2019 in Berlin erstmals in Deutschland statt.

Nobels Outreach-Programme umfassen inspirierende Veranstaltungen, digitale Medienangebote, Sonderausstellungen und andere Aktivitäten im Zusammenhang mit den Hunderten seit 1901 geehrten Nobelpreisträgern und dem Vermächtnis von Alfred Nobel. Der Inspiration und dem Reichtum des im 19. Jahrhundert lebenden schwedischen Chemikers, Ingenieurs und Erfinders ist es zu verdanken, dass die Nobelpreise eingeführt wurden. Zu den Aktivitäten, an denen ABB beteiligt sein wird, gehören die Nobelpreisdialoge. Bei diesen alljährlich weltweit stattfindenden Veranstaltungen diskutieren Nobelpreisträger, Wissenschaftler, Erfinder und andere große Denker die vordringlichsten globalen Probleme mit der Öffentlichkeit.

Nobel Media verbreitet Wissen über Nobelpreis-gewürdigte Leistungen und regt im Einklang mit Alfred Nobels Vision und Vermächtnis das Interesse an Wissenschaft, Literatur und Frieden an. Das Unternehmen erreicht mit hochwertigen Produktionen ein globales Millionenpublikum: Dazu zählen die offiziellen digitalen Kanäle des Nobelpreises, das Nobelpreiskonzert sowie eine Reihe von inspirierenden, internationalen Vortragsveranstaltungen mit Nobelpreisträgern. Zudem verwaltet das Unternehmen ein Portfolio von Verlagslizenzen, Filmrechten sowie die Live-Übertragungsrechte für die Nobelpreisverleihungen.

Besuchen Sie: www.nobelprize.org, Twitter: @NobelPrize, Facebook: facebook.com/Nobelprize, YouTube: www.youtube.com/nobelprize Nobel Media®, Nobel Prize® and Nobelprize.org® sind eingetragene Marken der Nobel Foundation.

Disclaimer: Nobel Media AB ist weder direkt noch indirekt an der Nominierung oder der Wahl von Nobelpreisträgern beteiligt. Diese Verfahren sind streng vertraulich und werden von den Nobelpreis-Institutionen reguliert.

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein Technologieführer bei der digitalen Transformation von Industrien. Aufbauend auf einer über 130-jährigen, durch Innovationen geprägten Geschichte, hat ABB vier kundenorientierte, weltweit führende Geschäftsbereiche: Elektrifizierung, Industrieautomation, Antriebstechnik und Robotik & Fertigungsautomation, die durch die Digitalplattform ABB Ability™ unterstützt werden. Das Stromnetzgeschäft von ABB wird 2020 an Hitachi verkauft. ABB ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 147.000 Mitarbeiter, davon rund 6000 in der Schweiz. www.abb.ch

Links

Kontaktieren Sie uns

Downloads

Diesen Artikel teilen

Facebook LinkedIn Twitter WhatsApp