11.085 Jahre Engagement und Erfahrung

ABB ehrte 349 Mitarbeiter auf Jubilarfeier

Mit der traditionellen Festveranstaltung im Mannheimer Rosengarten ehrten Vorstand und Betriebsrat von ABB Deutschland vergangenen Freitag 349 Mitarbeiter aus ganz Deutschland für ihr langjähriges Engagement und ihre Treue.

ABB ehrte ihre Mitarbeiter für insgesamt 11.085 Jahre Betriebserfahrung. Dabei blicken dieses Jahr 171 Mitarbeiter auf 25 Jahre, 122 auf 35 Jahre, 52 auf 45 Jahre und vier Jubilare auf 50 Jahre Engagement beim Technologiekonzern zurück. Die größte Gruppe der Jubilare kommt mit 138 Personen aus der Metropolregion Rhein-Neckar von den Standorten Mannheim, Heidelberg und Ladenburg. Es folgen Lüdenscheid/Bad Berleburg Aue (48), Ratingen (28), Minden (26), Friedberg (16) und Sasbach (15). Alle weiteren Standorte vereinen insgesamt 78 Jubilare auf sich.

„Mit Ihrer jahrelangen Erfahrung, Ihrem täglichen Einsatz und Ihrem Netzwerk liefern Sie wichtige Bausteine für unseren Erfolg“, so Hans-Georg Krabbe, Vorstandsvorsitzender der ABB AG, in seiner Rede auf der Jubilarfeier. „Komplexe Technologien erfordern umfangreiches Wissen – das Sie immer wieder und schon so lange einbringen. Damit sind Sie gerade für viele neue und junge Kollegen Informationsquelle und Ratgeber zugleich. Sie sind Vorbild und Leistungsträger.“

Daniela Schiermeier, Vorsitzende des Konzernbetriebsrats, bedankte sich bei den Jubilaren für ihre Treue und ihr Engagement: „Es war mal wieder ein rasantes, aufregendes Jahr bei ABB. Was unsere Kolleginnen und Kollegen in den tiefgreifenden Veränderungsprojekten geleistet haben ist enorm. Besonders die erfahrenen Kolleginnen und Kollegen sind in solchen Zeiten ein wichtiger Fels in der Brandung. Mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen bewahren sie die nötige Ruhe und den Überblick, die es gerade in solchen unruhigen und von ständiger Veränderung geprägten Zeiten braucht.“

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein Technologieführer bei der digitalen Transformation von Industrien. Aufbauend auf einer über 130-jährigen, durch Innovationen geprägten Geschichte, hat ABB vier kundenorientierte, weltweit führende Geschäftsbereiche: Elektrifizierung, Industrieautomation, Antriebstechnik und Robotik & Fertigungsautomation, die durch die Digitalplattform ABB Ability™ unterstützt werden. Das Stromnetzgeschäft von ABB wird 2020 an Hitachi verkauft. ABB ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 147.000 Mitarbeiter. www.abb.de

Links

Kontaktieren Sie uns

Downloads

Diesen Artikel teilen

Facebook LinkedIn Twitter WhatsApp