Die neue Wandladestation AC Terra von ABB - zukunftssicher und nachhaltig

Die neue Wandladestation AC Terra von ABB - zukunftssicher und nachhaltig

Für ABB stellen nachhaltige Verkehrslösungen ein Schlüsselelement der „Mission to Zero for smart cities“ dar. Im Frühjahr 2020 präsentiert der Pionier für digitale Technologien mit der Terra AC Wandladestation die neueste Erweiterung im Bereich der Ladeinfrastruktur

Für Branchenanalysten gilt das Jahr 2020 als Wendepunkt bei der Einführung von Elektrofahrzeugen. Entsprechend ihrer Prognosen wird der weltweite Marktanteil von elektrisch betriebenen Fahrzeugen  im Jahr 2020* auf mindestens 3 Prozent ansteigen und sich bis 2040 auf mehr als 50 Prozent erhöhen**.

Mit der neuen Terra AC Wandladestation geht ABB nun einen weiteren wichtigen Schritt um den Wandel hin zu nachhaltigen Mobilitätslösungen weiter voran zu treiben.

Die Wandladestation Terra AC bietet eine qualitativ hochwertige und dennoch kostengünstige Ladestation für Elektroautos in Privathaushalten und Unternehmen an. Zudem ermöglicht sie die Integration erneuerbarer Energien und die Steuerung und Optimierung des Energieverbrauchs.

Die neue Terra AC Wandladestation ist in unterschiedlichen Ausführungen mit Ladeleistungen von bis zu 22kW erhältlich, und eignet sich dadurch zur Aufstellung in Wohnhäusern und Gebäuden jeglicher Art. Die Ladestation wird im Laufe des zweiten Quartals verfügbar sein.

Die Terra AC Wandladestation bietet Schnittstellen und Kommunikationsstandards, die es ermöglichen, Konfigurationen und Software-Updates über eine dedizierte App oder per Fernzugriff durchzuführen. Die dadurch entstehende Flexibilität minimiert die Notwendigkeit eines Eingriffs vor Ort und maximiert Betriebszeit und Effizienz.

Hochgenaue Energiezähler ermöglichen die Integration in intelligente Energie-Managementsysteme und eröffnet damit erweiterte Lastmanagementfunktionen. So lässt sich die Leistung der Anlagen nach Bedarf anpassen, um Ladeleistung und Kosteneffizienz zu maximieren.

  • Die neue Terra AC Wandladestation ist in unterschiedlichen Ausführungen mit Ladeleistungen von bis zu 22kW erhältlich
  • und eignet sich dadurch zur Integration in Wohnhäuser und Gebäude auf der ganzen Welt.

Weitere Vorteile der Terra AC Wandladestation sind:

Hochwertige Ausführung

  • Hoher Vernetzungsgrad, einschließlich WiFi, Bluetooth und Ethernet
  • Das kompakte Design ermöglicht sowohl die Wandinstallation als auch die Installation von bis zu zwei Ladestationen an einem Standfuß
  • Unterstützt die gängigen Ladestandards
  • Robustes Allwettergehäuse für den Innen- und Außenbereich

Flexibel und zukunftssicher

  • Zukunftssicher durch die einfach über eine Benutzer-App zu bedienende Software
  • Authentifizierung (entweder über RFID oder über die App) bietet Flexibilität für öffentliche Anwendungen
  • Nahtlose Integration in die Gebäudeautomationslösungen von ABB

Absolut sicher

  • erfüllt höchste Sicherheitsstandards 
  • Strombegrenzungsschutz ermöglicht maximale Ladeleistung
  • Integrierter Erdschluss- und Überspannungsschutz

* LMC Global Light Vehicle Sales update 2019

**BNEF’s Electric Vehicle Outlook 2019

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein Technologieführer bei der digitalen Transformation von Industrien. Aufbauend auf einer über 130-jährigen, durch Innovationen geprägten Geschichte, hat ABB vier kundenorientierte, weltweit führende Geschäftsbereiche: Elektrifizierung, Industrieautomation, Antriebstechnik und Robotik & Fertigungsautomation, die durch die Digitalplattform ABB Ability™ unterstützt werden. Das Stromnetzgeschäft von ABB wird 2020 an Hitachi verkauft. ABB ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 144.000 Mitarbeitende. www.abb.de

ABB Elektrifizierung ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrifizierungslösungen. In mehr als 100 Ländern, mit über 200 Produktionsstätten und rund 53.000 Mitarbeiter engagiert sich der Geschäftsbereich für die sichere, intelligente und nachhaltige Elektrifizierung der Zukunft. Mit den Lösungen der Digitalplattform ABB Ability™ vernetzt, schützt, steuert und optimiert das Angebot die elektrische Energieversorgung in den Bereichen Industrie, Infrastruktur und Transport sowie Rechenzentren, intelligenten Gebäuden und Elektromobilität. Der Integration erneuerbarer Energien sowie der Nutzung intelligenter Energieverteilung und -speicherung kommen dabei eine besondere Bedeutung zu.

ABB ist weltweit führend bei der Infrastruktur für Elektrofahrzeuge und bietet die gesamte Palette an Lade- und Elektrifizierungslösungen für Elektroautos, Elektro- und Hybridbusse sowie für Schiffe und Eisenbahnen an. ABB ist bereits seit 2010 auf dem Markt für EV-Ladestationen aktiv und hat bis heute mehr als 13.000 Gleichstrom-Schnellladestationen in mehr als 80 Ländern verkauft. ABB erhielt kürzlich die Auszeichnung Global E-Mobility Leader 2019 für seine Rolle bei der Unterstützung der internationalen Einführung nachhaltiger Verkehrslösungen.

Seit Januar 2018 ist ABB Titelpartner der ABB FIA Formula E-Meisterschaft - der weltweit einzigen rein elektrisch betriebenen Motorsportserie. In der Meisterschaft werden die neuesten Entwicklungen vorgestellt und damit der Fortschritt der E-Mobilitätstechnologien vorangetrieben.

Links

Kontaktieren Sie uns

Downloads

Diesen Artikel teilen

Facebook LinkedIn Twitter WhatsApp