ABB erreicht Spitzenplatz als Wunscharbeitgeberin für Ingenieurstudierende

Die aktuelle Studie von Universum weist ABB als zweitbeliebteste künftige Arbeitgeberin für Studierende der Ingenieurwissenschaften in der Schweiz aus, vor den Mitbewerbern aus dem industriellen Sektor.

Der Employer-Branding-Spezialist Universum hat das Firmen-Beliebtheitsranking 2020 der Studentinnen und Studenten in der Schweiz publiziert. Im Bereich Ingenieurwissenschaften belegt ABB den zweiten Platz, hinter dem Softwarekonzern Google, vor den Mitbewerbern in der verarbeitenden Industrie.

Gemäss der Umfrage assoziieren die Studierenden der Ingenieurwissenschaften ABB vor allem mit Innovationskraft und denken, dass ein Job bei ABB eine gute Referenz für eine künftige Karriere sein würde.

Für diese Studie wurden von Oktober 2019 bis März 2020 über 11‘500 Studierende an Hochschulen in der Schweiz befragt. Diese jährliche Umfrage ist die umfangreichste Studie zu Employer Branding weltweit wie auch in der Schweiz.

ABB Schweiz engagiert sich aktiv im Hochschulmarketing und investiert gezielt in die langfristige Bindung von jungen Talenten. Für diesen Austausch versucht ABB, für junge Talente stets neue und kreative Wege zu schaffen, sich mit aktuellen Mitarbeitenden austauschen zu können, Einblicke in die Geschäftsbereiche zu erhalten und aktuelle Trends und Technologien kennenzulernen. In diesem Zusammenhang organisiert ABB unter anderem Studierenden-Events und -Aktivitäten sowohl an verschiedenen Hochschulen als auch bei ABB und ist in den sozialen Netzwerken aktiv.

Links

Kontaktieren Sie uns

Downloads

Diesen Artikel teilen

Facebook LinkedIn Twitter WhatsApp