ABB bringt hochgenauen nicht-invasiven Temperaturfühler auf den Markt

ABB läutet mit dem NiTemp eine neue Ära der Temperaturmessung ein. Der NiTemp ist ein nicht-invasives Messgerät, das weltweit neue, beispiellose Möglichkeiten in Prozessanlagen eröffnet.

ABB bringt hochgenauen nicht-invasiven Temperaturfühler auf den Markt

NiTemp bietet eine einfachere und sichere Methode zur Messung der Prozesstemperatur: weder das Herunterfahren der Anlage, noch die Öffnung des Prozesses oder die Installation eines Schutzrohrs sind dafür notwendig. Mit seinem innovativen Doppel-Sensor und einem speziell entwickelten Berechnungsalgorithmus erhöht NiTemp die Sicherheit deutlich und reduziert die Installationskosten, ohne dabei die Messqualität zu beeinträchtigen.

NiTemp ist für die Oberflächenmessung ausgelegt und macht Schutzrohre und ein Eingreifen in den Prozess vollkommen überflüssig, wobei sich die Sicherheit für Menschen, Anlage und Umwelt erkennbar erhöht. Die NiTemp-Herangehensweise ist von Natur aus sicher, erfüllt Sicherheitsstandards und vereinfacht die Erfüllung von Umweltaspekten. Da für Installation und Service kein Herunterfahren erforderlich ist, werden die Anlagenverfügbarkeit verbessert, die Systemkosten gesenkt und Investitionskosten um 75% reduziert.

Sicherer und einfacher: Der neue NiTemp Temperaturfühler kann ohne Herunterfahren der Anlage oder Eingriff in den Prozess installiert werden
Sicherer und einfacher: Der neue NiTemp Temperaturfühler kann ohne Herunterfahren der Anlage oder Eingriff in den Prozess installiert werden

Der neue Temperatursensor nutzt eine innovative Technologie mit bewährten Komponenten, wie beispielsweise Standardeinsätzen, die in der Industrie weit verbreitet sind. NiTemp wurde durch direkte Tests und mithilfe von Feedback von Schlüsselkunden aus der Öl- und Gasindustrie, der chemischen Industrie sowie der Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelt. Darüber hinaus ist die Handhabung des Messgeräts von der Bestellung bis zur Wartung einfach und unkompliziert. Dank des einheitlichen ABB-Look and Feel mit Textanzeige ist die Inbetriebnahme und Bedienung intuitiv.

Das Gerät ist für verschiedene Medien- und Rohrdurchmesser geeignet und kann in allen Bereichen der Prozessindustrie und Energieerzeugung eingesetzt werden. NiTemp verfügt über weltweite Zulassungen für den Explosionsschutz bis Zone 0. Der Einsatz bei flüssigen Medien mit niedriger Viskosität, hoher Wärmeleitfähigkeit und/oder turbulenter Strömung in Metallrohren ist besonders vorteilhaft.

Die Anwendungen reichen von Prozessen mit gefährlichen Medien, Prozessen mit besonderen Hygieneanforderungen und/oder großem Reinigungsbedarf bis zu Hochdruckprozessen mit hohen Biegebelastungen oder dem Einsatz bei abrasiven Medien.

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, industrielle Automation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung mit zwei klaren Leistungsversprechen: Strom von jedem Kraftwerk zu jedem Verbrauchspunkt zu bringen sowie Industrien vom Rohstoff bis zum Endprodukt zu automatisieren. Um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen, verschiebt ABB als namensgebender Partner der FIA Formel E Rennsportserie die Grenzen der Elektromobilität. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 147 000 Mitarbeitende. www.abb.com

Links

Kontaktieren Sie uns

Downloads

Diesen Artikel teilen

Facebook LinkedIn Twitter WhatsApp