Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

CI864

Seite anzeigen in:

System 800xA Hardware


Das CI864 ist eine Kommunikationsschnittstellenkarte für den CEX-Bus einer PM8xx-Steuerung. Es implementiert das IEC 60870-5-104-Protokoll. Mit einem Seriell-zu-Ethernet-Konverter kann er auch für die Protokolle IEC-101 und -103 sowie für das Protokoll SAT 1703 verwendet werden.

Der CI864 verwendet dieselbe Hardware wie die CI857-Karte (INSUM), jedoch eine andere Firmware und andere Bibliotheken und wird vom 800xA-System als völlig anderes Gerät betrachtet.
Ein CI864-Modul kann mit bis zu 16 IEC-Partnerstationen oder 8 Paaren redundanter Stationen kommunizieren. Abhängig von der Menge der Datenelemente ist die praktische Grenze geringer.

Das CI864-Modul kann sowohl als steuernde als auch als gesteuerte Station fungieren. Auf der Anwendungsebene kann es entweder als Master, als Slave oder in beiden Rollen fungieren.
Derzeit ist nur ein Teil des vollständigen IEC 60870-5-104-Protokolls implementiert. Fast alle Überwachungs- und Befehlsdatentypen im kompatiblen Bereich sind implementiert. (Datentypen zum Laden von Parametern und zum Datentransfer sind nicht implementiert.)

Für  das CI864-Modul gibt es verschiedenste Möglichkeiten der Konfigurationen. Aus diesem Grund können nicht alle Variationenn detailiert dokumentiert werden. Das Team in Österreich kann Sie bei der Implementierung spezifischer Lösungen behilflich sein, um so Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Kontakt