Global site

ABB's website uses cookies. By staying here you are agreeing to our use of cookies. Learn more

MNS-Up®

Energieverteilung und USV in einem einzigen kompakten System

In der heutigen globalen Wirtschaft stellen Rechenzentren eine unverzichtbare Infrastruktur dar.

 

 

Weitere Informationen

MNS-Up® integriert bewährte Innovationen, um platzintensive Kabel- oder Schienenverbindungen zu sparen. Das System besteht aus:

  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) ABB Conceptpower DPA 500
  • ABB MNS®-Niederspannungs-Schaltanlagensystem mit Emax 2 Leistungsschaltern 

Erprobte USV-Technologie

Conceptpower DPA 500 wurde für Rechenzentren, Krankenhäuser und andere kritische Anwendungen entwickelt. Namhafte Kunden aus aller Welt vertrauen auf Conceptpower DPA 500, das transformatorlose USV-System der Wahl mit Online-Doppelwandler-Technologie. 

Die Module der Conceptpower DPA 500 sind auf eine dezentralen Parallelarchitektur aufgebaut. Jedes USV-Modul enthält somit die komplette Hardware und Software. Es verfügt jeweils über einen eigenen, unabhängigen statischen Bypass-Schalter, einen Gleichrichter, einen Inverter, eine eigene Logik, eine Bedienkonsole und ein Batterieladegerät.

Design geprüfte Schaltanlage

In MNS-Up® kommt das bewährte Niederspannungs-Schaltanlagensystem MNS® mit dem neuen und platzsparenden Leistungsschalter Emax2 zum Einsatz. MNS® hat sich nach vier Jahrzehnten technischer Entwicklung und Einsatz von 1,5 Millionen Systemen weltweit zum Branchen-Massstab in Sachen Betriebssicherheit, Zuverlässigkeit und Qualität entwickelt.