Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Explosionsgefährdeter Bereich

Motorschutzschalter

Ein vollständiges Konzept für den Schutz von Motoren

Motorschutzschalter sind elektromechanische Schutzgeräte für den Hauptstromkreis. Sie werden verwendet, um Motoren von Hand ein- und auszuschalten insbesondere aber, um sicherungsfreien Schutz vor Kurzschluss, Überlast und Phasenausfall zu bieten. Ein sicherungsfreier Schutz spart Kosten und Platz und gewährleistet eine schnelle Reaktion im Kurzschlussfall, denn nach Beseitigung des Fehlers ist i.A. ein unverzügliches Wiedereinschalten möglich. Starterkombinationen werden zusammen mit Schützen aufgebaut.


Vorteile
  • Zuverlässiger Schutz von Motoren in rauen Umgebungen wie Öl, Gas oder Staub sowie insbesondere in der chemischen Industrie
  • Harmonisierter Hauptzubehörbereich (Hilfskontakte, Meldekontakte, Arbeitsstromauslöser und Unterspannungsauslöser) für MS1xx und MO1xx Familie
  • Kompaktes Design
  • Effiziente Planung und Installation, die perfekt zur ABB-Schützfamilie passt
  • Einfache Verbindungsglieder stellen elektrische und mechanische Verbindung bei Aufbau von Direktstartern sicher
  • Weniger Maschinenstillstand durch Schutz der Motoren und geringere Störanfälligkeit
  • Zugelassen für Motoren in explosionsgefährdeten Bereichen

Eigenschaften
  • Kurzschlussschutz, Überlast- und Phasenausfallschutz
  • Einstellbare Stromeinstellung für Überlastschutz
  • Drehbriffbedienung mit ausgelöst-Position
  • Anzeige für Kurschlussauslösung
  • Trennfunktion
  • Kurzschlussauschaltvermögen lcs bei 100 kA
  • Fernauslösung über Unterspannungsauslöser oder Arbeitsstromauslöser

Ex-Zulassungen

  • ATEX, IECEx

Produkte und Dokumente

Produkte
Dokumente
Loading documents

Weitere Produkte