Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

M4M Netzanalysegerät

Die optimale Leistungsüberwachung für Ihre Anwendung

Das M4M Netzanalysegerät erfüllt alle Anforderungen an die Leistungsüberwachung im Energieverteilersystem: von der präzisen Überwachung der Energieeffizienz elektrischer Parameter, bis hin zur vollständigen Analyse der Netzqualität. Dank seiner Konnektivitätsfunktionen kann das M4M die Integration in übergeordnete Energie- und Asset-Management-Lösungen von ABB zur Überwachung, Optimierung und Steuerung des gesamten elektrischen Systems nutzen.

Pressemitteilung: M4M – ABB bringt neues Netzanalysegerät auf den Markt


Intuitive Benutzeroberfläche

40% Zeitersparnis in der Installation und Inbetriebnahme 

  • Touchscreen Farbdisplay mit einem leicht zugänglichen Menü für eine einfache und schnelle Konfiguration
  • Intelligente Fernwartung über  die mobile App und Desktop-Software
  • Interaktive Pop-Ups für umfassende Benachrichtigungen
  • Auslesen der Daten in Echtzeit und Vergangenheit

Energieeffizienz

Digitale, schlüsselfertige Lösung für Überwachung, Optimierung und Steuerung 

  • Klasse 0.5 Messung nach IEC 61557-12 Standard Leistungsüberwachung
  • Ständige Verfügbarkeit von Echtzeitwerten v.a. für die Netzqualität von THD bis zu einzelnen Oberschwingungen und Neutralleitermessungen 
  • Datalogging von 1-Jahres-Trends der wichtigsten Parameter für erweiterte Datenanalysen

Echtzeit-Überwachung

Verbesserung der Reaktionsfähigkeit und Reduzierung unkoordinierter Instandhaltung

  • Kompletter Satz programmierbarer I/O-Optionen für eine einfache Steuerung am System
  • Benutzerdefinierte Alarmsysteme für eine verbesserte Reaktionsfähigkeit auf Netzqualitätsereignissen
  • Interaktive Pop-ups und ferngesteuerte Echtzeit-Benachrichtigungen
  • Fernaktualisierung der FW über die EPiC-Software ohne Auswirkungen auf den Betrieb

Kommunikation

Die M4M Netzanalysegeräte bieten ein breites Spektrum an Kommunikationsprotokollen:

  • Modbus RTU *
  • Modbus TCP/IP *
  • Profibus DP-V0 *
  • Bacnet/ IP *
  • Rogowski Spulen *
  • E/A (2 Digitalausgänge + 2 Analogausgänge)*

*Alle Geräte verfügen standardgemäß über 2 Digitalausgänge

 

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?



Entdecken Sie die neuen Eigenschaften auf einen Blick

Grafisches Farbdisplay

M4M 20 und M4M 30 sind mit einem grafischen Farbdisplay und einem gemeinsamen App-basierten Menü für eine intuitive Visualisierung ausgestattet.

Bluetooth-fähig

Alle M4M-Netzanalysegeräte sind mit einem Bluetooth-Modul zur intelligenten Inbetriebnahme über eine mobile App ausgestattet.

Datalogger

Es stehen Funktionen zur Datenaufzeichnung zur Verfügung, von kompletten Protokollen bis hin zu
Flash-Speicher und RTC für die 1-Jahres-Datenaufzeichnung von Trends.

Vollständige Kommunikation

Ein vollständiges Set von integrierten Protokollen der Kommunikation, einschließlich Modbus RTU, Modbus TCP/IP, Profibus DP-V0 und BACnet/IP.

Ein-/Ausgang

Steuerung des Systems durch I/O-Optionen wie digitale Ausgänge, programmierbare I/Os oder programmierbare analoge Ausgänge.

Rogowoski-Version

Die M4M Rogowski-Versionen sind mit dem R4M von ABB kompatibel. Die Rogowski-Spulen können einfach in bestehende Anlagen nachgerüstet werden.



Unser Produktsortiment

Mit zwei verschiedenen Versionen erfüllen die ABB M4M Netzanalysegeräte die Anforderungen unserer Kunden, die Betriebskosten zu reduzieren und die Energieeffizienz zu steigern.



Produkte und Dokumente

Produkte
Dokumente
Loading documents



Weitere Informationen

 

  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns